Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.518 Treffern Seiten (126): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Der unglaubliche Comic / Manga / Graphic Novel Thread
messias

Antworten: 13
Hits: 7.255
08.11.2013 22:31 Forum: Kunst


Ist das der neue Asterix?
Oh mann.. die sollen endlich mal aufhören neue zu machen. Seit "Die Odysee spätestens "Der Sohn des Asterix" und allerspätestens seit "Asterix im Morgenland" geht es nur noch bergab. Das letzte das ich nur noch verächtlich durchgeblätert hatte war das in dem auf einnmal Aliens auftauchjen...
Thema: Lustige Videos - Sammelthread [Version 2.0]
messias

Antworten: 344
Hits: 57.886
15.08.2013 00:04 Forum: Schwarzer Humor


Pie eating contest auf der Enterprise (aus der letzten Breaking Bad Folge)
http://comicbook.com/blog/2013/08/12/bre...imated-version/
Thema: Trve kvlt Surf Music
messias

Antworten: 6
Hits: 3.827
14.05.2013 12:31 Forum: Musik allgemein


Möh die Links sind in deinem Land nicht verfügbar..

http://www.youtube.com/user/SurfMetalChannel?feature=watch

ziemlich cool.. kommt mit aufs WGT
Thema: plötzliche aktivitäten aus 2005
messias

Antworten: 8
Hits: 3.925
21.03.2013 19:31 Forum: Support


Who cares?
Thema: ARD Bericht über Leiharbeiter und Nazis bei Amazon
messias

Antworten: 12
Hits: 7.970
19.02.2013 01:50 Forum: Film & Fernsehen


Ja.. natürlich ist das ein Skandal das das nicht deklariert wird.. aber es werden ja auch andere Dinge nicht deklariert. Zum Beispiel die Haltungsbedingungen oder sogar die Herrkunft sobald das Fleisch verarbeitet ist.Das müssten die Leute eigentlich wissen. Und wie gesagt es ist schon komisch das da so emotional reagiert wird eil es nun Pferd ist. Ich will mal sehen wie die Leute reagieren wenn Hundefleisch im Essen wäre.
Zitat:
Ich glaube, das größere "Problem" am Pferdefleisch ist, dass die Pferde, die in die Nahrungskette kommen evt. keine "Schlachtpferde" waren, was bedeutet, dass sie Medikamente bekommen haben könnten, die dann eben in der Nahrung landen.
HAHAHA stimmt.. weil ja nur Pferde mit Medikamenten vollgepumt werden. Nein.. die meisten Medikamente bekommen Hühner Die werden in den größten Massen gehalten und dort besteht die größte Gefahr einer Ansteckung und wenn man dennen so richtiog viel Antibiotiker gibt kann man die später auch jeden Tag in Massen essen. Fisch ist aber auch ganz gut dabei... zwinkert

Naja. Aderes Thema anderer Standpunkt. Ist eh alles Off Topic. Macht euren eigenen Thread auf! :P

Nein ich erwarte schon von Amazon das er nicht um jeden Preis immer günstiger wird er muss schon selbst schauen ob man Arbeiter so behandeln darf.
Allerdings war der Ausgangsbeitrag auch eher kritisch gemeint zur reaktionären Facebook Nutzerschaft die denkt das wenn man das teilt und seinen Account löscht alles besser macht.Das ganze ist mir etwas zu einseitig aber mal sehen ob die Medien neben dem Pferdefleischskandal dafür überhaupt Zeit finden.
Warscheinlich steckt Amazon hinter der Fleischmafia.. hm... gleich mal schauen ob die überhaupt Karotten verkaufen.
Thema: ARD Bericht über Leiharbeiter und Nazis bei Amazon
messias

Antworten: 12
Hits: 7.970
18.02.2013 20:40 Forum: Film & Fernsehen


Das einem die Art der Berichterstattung missfällt sollte aber nicht heißen das man alle Berichterstattung zu dem Thema ablehnen sollte. Das gleiche gilt beim Pferdefleisch. obwohl ich mich schon wundere was an Pferdefleisch nun eckliger sein soll als Kuhfleisch..Ich glaube nicht das Amazon so dumm sein wird nicht echte Konsequenzen zu ziehen. Das erwarte ich aber auch als Kunde.

Aber ich kann es auch absolut nicht leiden wenn man mit dem Wort "Nazi" einen Boykott triggern will. Das hatte man in der "veganen Szene" neulich mit Kim Wonderland.
Thema: Heino - Mit freundlichen Grüßen
messias

Antworten: 30
Hits: 10.522
18.02.2013 17:19 Forum: Musik allgemein


Ich möchte das Heino bitte Bushido covert.
http://www.youtube.com/watch?v=BLK7EOz6ACg
Thema: ARD Bericht über Leiharbeiter und Nazis bei Amazon
messias

Antworten: 12
Hits: 7.970
ARD Bericht über Leiharbeiter und Nazis bei Amazon 18.02.2013 09:45 Forum: Film & Fernsehen


http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/ausgeliefert-l
eiharbeiter-bei-amazon?documentId=13402260



Ich bin etwas unsicher wie viel Wahrhet in der Reportage wirklich steckt. In letzter Zeit hatte ich den Eindruck das Amazon viele Vorwürfe dieser Art bekommt. Dinge wie "Screwdriver" CD's zu verkaufen. Und nun das. Nachdem mich die öffentlich rechtliche mit Reportagen oft enttäuscht haben die klar falsch waren bin ich etwas skeptisch.
(siehe z.B. über Killerspiele. Skinheads Gruftis. Satanismus etc.)
Ich habe auch Sorge das die Öffentlichkeit nun den Fokus auf ein paar Nazis legt de in dem Unternehmen arbeiten statt auf den schlechten Arbeitsbedingungen die in den meisten Zeitarbeitsfirmen herrschen.
Klar war mir das die Bedingungen nicht gut sein können. Klar war auch das in so einem riesen Unternehmen Nazis arbeiten, das ist statistich ja einfach logisch.
Ich hoffe der Rest wird nochmal kritisch beleuchtet.

Stellungnahme Amzon
http://www.netzwelt.de/news/95165-ard-reportage-sturm-entruestung-gegen-ama
zon-netz.html


Stellungnahme H.E.S.S.
http://www.mybasti.de/presseerklarung-h-e-s-s-security-zu-den-vorwurfen-der
-ard-reportage-uber-amazon


Was sagt ihr so dazu?
Kauft Ihr noch bei Amazon?
Habt ihr euren Account schon gelöscht?
Wartet ihr erstmal ab?

EDIT: Rechtschreibung
Thema: Heino - Mit freundlichen Grüßen
messias

Antworten: 30
Hits: 10.522
07.02.2013 18:26 Forum: Musik allgemein


Ich will garnicht bestreiten das das ganze einen lustigen Nebeneffekt hat das man Poposongs als Schlager entlarvt.
Aber das das so beabsichtigt ist das glaube ich eigenlich nicht.

Die Ärzte geben ja selbst offen zu das sie Popmusik machen und haben das selbst immer wieder thematisiert. Es gibt so viele Stücke die als Parodie zu verstehen sind.

Gerade "Junge" zu parodieren mutet irgendwie albern an. Klar ist es total lustig aber doch eher unfreiwillig komisch.
Sowie Rammstein die auf furchtbar böse machen.

Ich finde die ganze Sache auch überhaupt nicht schlimm. Soll er doch covern was er möchte und ich kann auch gut darüber lachen, gerade wenn Ärzte Fans jetzt total sauer sind.
Aber mir sträuben sich schon die Haare wenn ich sehe das es eben so eine große Allianz mit der BILD usw gibt. das ist so... unheillig...
Thema: Heino - Mit freundlichen Grüßen
messias

Antworten: 30
Hits: 10.522
06.02.2013 22:42 Forum: Musik allgemein


Ich glaube tatsächlich das das ganze ein sehr genialer Marketinggag ist. Was Heino aber nicht in meinem Ansehen steigen lässt, da er weiterhin halt nur die Marionette ist.
Es ist erschreckend wie viele auf die Masche tatsächlich reinfallen und wirklich in Erwägung ziehen diesem plumpen mit-der-Bildzeitung-paktieren-und-mit-Lügen-das-Album-promoten Mist zu honerieren.
Alleine "das verbotene Album" auf das Cover zu schreiben ist ja eine echt dreiste Lüge.

Klar auf ner Party mal Youtube anmachen für die die es noch nich kennen OK. Aber ich mag dann doch Lieber Sachen hören die wirklich lustig sind.

Was ich am ekelhaftesten finde ist das dumme Gelaber in Interviews (was natürlich auch nur Marketing ist) bei dem er die Künstler von denen er die Songs covert auch noch beleidigt.
Das finde ich irgendwie ziemlich albern. Aber leider gibt ihm der Erfolg recht.
Thema: Absurdes Fundstück im Zuge der Sexismusdebatte
messias

Antworten: 12
Hits: 6.282
02.02.2013 00:22 Forum: Schwarzer Humor


vor allem wäre ich vorsichtig das auf die Natürlichkeit zu lenken.Delphne sind zum Beispiel furchtbar sexistisch, da gibt es Massenvergewaltigungen ohne Ende.Und Pinguindamen die sich prostituieren sind auch keine Ausnahme.
Von Homosexualität garnicht zu reden.
Thema: Aufschrei gegen Sexismus
messias

Antworten: 105
Hits: 22.291
01.02.2013 20:07 Forum: Gruft


Zitat:
Original von Raistlin
Zitat:
Original von messias
my 2 cents:
Lady Biitch Ray ^^
http://www.youtube.com/watch?v=-b4QJMB1vEM


Die Dame ist übrigens Dozentin, studierte Linguistik und Germanistik und hat gewaltig was auf dem Kasten. Nur so als Anmerkung, bevor da jetzt die falschen Vorurteile aufkommen zwinkert


ich weiß ^^
Thema: Aufschrei gegen Sexismus
messias

Antworten: 105
Hits: 22.291
31.01.2013 22:41 Forum: Gruft


my 2 cents:
Lady Biitch Ray ^^
http://www.youtube.com/watch?v=-b4QJMB1vEM
Thema: Fleischesser vs Vegetarier/Veganer 2
messias

Antworten: 720
Hits: 81.161
11.12.2012 09:54 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Fand ich ganz gut:http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/...iere-essen?Eine schöne Diskussion darüber ob es moralisch vertretbar ist Tiere zu essen. Keine Sorge es argumentiert ein Fleischesser.
Thema: Offline
messias

Antworten: 39
Hits: 11.490
11.12.2012 09:47 Forum: Support


Aha das Forum kommt also zurück von den Toten... das ist ja so 0033. Trotzdem frohe Ostern.
Thema: Fleischesser vs Vegetarier/Veganer 2
messias

Antworten: 720
Hits: 81.161
13.10.2012 00:12 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


2. Es geht ja ncht um das Verhältnis 14.000 zu 160Mio sondern 14.000 zu 18.
Ich meine was du damit sagst ist: "Was solls 14.000 Prostataerkrankte ist Pillepalle" Pillepalle wäre aber 18.
3+4 Die Japaner nähern sich den aber USA an. Seit dem sie mehr Milchprodukte und Fleisch zu sich nehmen nehmen nachweißlich auch die entsprechenden Erkrankungen zu.
Es gibt einen klaren Zusammenhang.
Thema: Fleischesser vs Vegetarier/Veganer 2
messias

Antworten: 720
Hits: 81.161
12.10.2012 22:22 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


1. Die USA hatte in den 50 Jahren viel weniger Einwohner. Das waren so um die 160 Mio.
2. Das war am Anfang der Fertignahrung, 2010 waren es 32 000 die an Prostatakrebs erkrankt sind.
3. Ist das ja nur die Zahl der Menschen die an dieser Krebsart erkrankt sind, nimmt man nun die Menschen dazu die an anderen Krebsarten oder Krankheiten erkrankt sind zusammen ergibt das eine ziemlich große Zahl
4. 18 ist trotzem eine viel lächerlichere Zahl als 14.000
5. Uni Studie.. pah.. Es ist ziemlich einfach eine Studie zu "wiederlegen" in dem man einfach sagt "es gibt schlechte Studien".
Ich meine woran liegt es denn sonst wenn nicht an der Ernährung?
Thema: Fleischesser vs Vegetarier/Veganer 2
messias

Antworten: 720
Hits: 81.161
12.10.2012 21:37 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Da du offensichtlich die Doku nicht gesehen hast weißt du garnicht was sie für ein Fazit zieht.
In dem Teil der Doku geht es um tierisches Protein das eben Krebs verursacht.
Man kan an Statistiken schon ganz gut sehen wie Leute die sich hauptsächlich pflanzlich ernähgren viel gesünder sind.
Wenn du jetzt sagst das man daraus ziehen könnte nur noch Fisch und Pflanzen zu essen ist das ja immerhin ein Anfang.
Und das Fisch essen Krebs verhindert ist ziemlich unlogisch, denn Amerikaner essen ja auch Fisch zwinkert
Es ist genau so unlogisch wie zu sagen Gemüse zu essen verhindert Krebs, denn das bringt garnix wenn man sich jeden Tag zusätzlich drei Burger reinschiebt.
Thema: Fleischesser vs Vegetarier/Veganer 2
messias

Antworten: 720
Hits: 81.161
12.10.2012 20:19 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Dokumentation über den Zusammenhang von tierischer Ernährung und Krebs
Zitat:
Tote an Prostatakrebs in Japan 1958: 18 in den USA 14.000 Und das bei einer nur doppelt so hohen Bevölkerung.


http://www.youtube.com/watch?v=_IKHMq8syuU&feature=player_embedded


U.a. wird auch erklärt warum die Nazis 1940 Norwegen vor dem Herzinfakt gerettet haben.
Thema: Welchen Film habt ihr als letztes gesehen [und wie hat er euch gefallen]?
messias

Antworten: 1.488
Hits: 154.657
07.10.2012 13:09 Forum: Film & Fernsehen


Zitat:
Prometheus 1/10 Hat mit "Alien" nichts mehr zutun. Glattgebügelter Mist voller Logikbrüche. Es tut weh, zu sehen wie Hollywood wirklich alles massentauglich macht.
dito

Es hat mich unglaublich aufgeregt das ein Team aus Experten (die besten der besten?) sich benimt als wären sie irgendwie auf der ersten KLlassenreise oder so.
alleine der Biologe war ja schon echt ein ziemlicher Idiot.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 2.518 Treffern Seiten (126): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi