Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 129 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Gestatten...Ich
darkwish

Antworten: 20
Hits: 2.169
25.05.2005 14:44 Forum: Foyer


herzlich willkommen und viel spaß hier =)
Thema: da bin ich!!!
darkwish

Antworten: 18
Hits: 1.904
01.05.2005 16:53 Forum: Foyer


willkommen und vieeellll spaß hier grosses Grinsen
Thema: Vorstellung
darkwish

Antworten: 17
Hits: 2.191
01.05.2005 16:53 Forum: Foyer


willkommen und vieeellll spaß hier grosses Grinsen
Thema: Servus....
darkwish

Antworten: 16
Hits: 1.878
30.04.2005 17:52 Forum: Foyer


tagchen.. und viiiieeeelll spaß hier
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
29.04.2005 11:48 Forum: Hardware / Software / Technik


Zitat:
Original von Saschlong TCO
Hmm, warum 'nen Kopf machen?
Ich habe noch nichts gesehen was nicht in kürzester Zeit gecrackt wurde.
Dein BIOS kannste ja auch flashen zwinkert


wir reden hier aber nicht über software, die gecrackt werden muss, sondern über hardware!
und das größte problem dabei ist, dass es gut sein kann, dass ein kleiner unfälliger chip mit auf die platine gelötet wird und wenn man ihn entfernt, dann ist das hardwareteil kaputt... =(
wäre es nur eine software, dann wäre alles wesentlich einfacher...


Sobald der PC gebootet wird, übernimmt der Fritz-Chip die Kontrolle. Er überprüft, ob das Boot ROM den Erwartungen entspricht, führt es aus und bewertet den Zustand des Rechners; dann wird der erste Teil des Betriebssystems überprüft, geladen und ausgeführt, dann wird wieder der Zustand des Systems bewertet und so weiter. Die Vertrauensgrenze, die Hardware und Software als bekannt und überprüft bewertet, wird kontinuierlich erweitert. In einer Tabelle werden Hardware (Soundkarte, Grafikkarte, etc.) und Software (Betriebssystem, Treiber, etc.) nachgehalten; der Fritz-Chip überprüft, ob die Hardwarekomponenten auf der TCPA-genehmigten Liste stehen, dass die Softwarekomponenten signiert sind, und dass keine dieser Komponenten eine erloschene Seriennummer aufweist.

Sollten bedeutsame Änderungen an der PC-Konfiguration vorgenommen worden sein, muss der PC online gehen, um sich erneut zu zertifizieren. Das Ergebnis ist ein Rechner, der sich in einem bekannten Zustand mit einer genehmigten Kombination an Hardware und Software (deren Lizenz noch nicht abgelaufen ist) befindet. Die Kontrolle wird dann an den Teil des Betriebssystems abgegeben, der die Einhaltung der Richtlinien überwacht - dies wird Palladium sein, falls man Windows als Betriebssystem verwendet.
Thema: Eure derzeitigen Top 10 (bitte mit Begründungen / Beschreibungen)
darkwish

Antworten: 523
Hits: 73.972
29.04.2005 09:45 Forum: Musik allgemein


~ update ~

diorama - advance
combichrist - blut royal
panzer ag - battlefield
suicide commando - love breed suicide
vnv nation - endless skies
soman - divine
combichrist - this shit will fuck you up
kiew - zimmer
xotox - nightmare
vnv nation - chrome
tactical sekt - devils work

~ update ~


ok.. ich weiß, es sind 11.. aber ich konnt mich eben nicht richtig entscheiden =)
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
29.04.2005 08:52 Forum: Hardware / Software / Technik


wenn microsoft diesen schritt geht, dann wird es für linux schwer werden, sich noch behaupten zu können...
weil ihr müßt es auch von der seite sehen, dass zB DVDs, PC-Games etc dann nicht mehr kopiert werden können.. und dann ist es klar, dass die firma, das komplett unterstützen....

und wenn man kein i-net hat, dann bringt das TCPA auch nichts.. aber dann lebt man ja abgeschnitten von der außenwelt =)
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
29.04.2005 08:12 Forum: Hardware / Software / Technik


du meinst doch AMD, oder??

doch, die sind drauf.. allerdings unter ihrem richtigem namen

Advanced Micro Devices aka AMD

die hardwarehersteller tun mir irgendwo ja leid, weil sie haben keine andere wahl, außer mit zu ziehen.. wenn du heute als hardwarehersteller dich gegen microsoft wendest, dann kannst du deinen firma dicht machen, weil bill von heut auf morgen sagen, dass er die hardware bei windows nicht mehr unterstützt =(
Thema: Ich bin der Neue
darkwish

Antworten: 32
Hits: 4.556
28.04.2005 19:45 Forum: Foyer


willkommen und viel spaß hier =)
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
28.04.2005 13:34 Forum: Hardware / Software / Technik


naja... nichts mehr zu kaufen ist zwar eine lösung, aber nicht die richtige.. genauso wenige wie gecrackte hardware.. weil in jeder hardware kann sowas stecken
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
28.04.2005 11:34 Forum: Hardware / Software / Technik


@Scorpion
ja, so denke ich auch darüber, aber das problem ist nun mal, dass momentan diese ganzen firmen hier schon mit im TCPA-Boot sitzen:

360 Degree Web
3Com Corporation
Access360
Acer
ActivCard Inc.
Adhaero Technologies
Adobe Systems Inc.
Advanced Micro Devices aka AMD
aeSec Corporation
Aladdin Knowledge Systems
Algorithmic Research Ltd.
American Express Company
American Megatrends Inc.
Argus Security Corporation
Atmel Corporation
ATMEL Rousset
Authentium, Inc.
Autotrol Uruguaya S.A.
Baltimore Technologies Ltd
BERGDATA AG
BindView Development
Blueice Research
Broadcom Corporation
Carraig Ltd
Caveo Technology LLC
Cavium Networks
CE-Infosys Pte Ltd
Cerberus Information Security Limited
Certicom Corp.
Check Point Software Technologies Ltd
CHECKFLOW
Chrysalis-ITS
Cimarron Systems Incorporated
CipherKey Exchange Corporation
Cloakware Corporation
Communication Intelligence Corporation
Compagnie Europ?enne de D?veloppement SA
Compal Electronics, Inc.
Compaq Computer Corporation
Computer Elektronik Infosys GmbH
Crypto AG.
Cygate ESM Oy
CYLINK Corporation
Dell Computer Corporation
DICA Technologies Inc.
DigiGAN, Inc
Digital Innotech Co.
Digital Persona Inc.
Discretix Technologies Ltd.
e-PCguard.com, Inc.
eCryp, Inc.
Eltan Comm B.V.
Enova Technology Corporation
Ensure Technologies
Entrust Technologies Ltd.
ERACOM Pty Ltd
Ethentica
Excalibur Solutions, Inc
FARGOS Development, LLC
FINGLOQ AB
First Access, Inc.
Fortress Technologies Inc
Fujitsu Limited
Fujitsu-Siemens-Computers
Gateway, Inc.
Gemplus Corporation
GLOBEtrotter Software
Hewlett-Packard Company
Hitachi, Ltd. PC Div.
HyperSecur Corporation
I/O Software, Inc.
ICSA.net
ID Tech
IdentAlink Limited
Infineer Inc.
Infineon Technologies Corporation
Infineon Technologies Asia Pacific Pte Ltd
InfoCore, Inc.
Insyde Software Corp.
Integrity Sciences, Inc.
Intel Corporation
Interlok Technologies L.L.C.
International Business Machines aka IBM
International Service Consultants Ltd.
Internet Dynamics, Inc.
Internet Security Systems
InterTrust Technologies
Iomega Corporation
Kasten Chase Applied Research
Keycorp Ltd.
Keyware Technologies, Inc.
Lanworks Technologies Co.
Legend (SHENZHEN) R&D Center, Legend Group Ltd.
Lexign
Liquid Audio, Inc.
Litronic Inc.
LOGISIL Consulting
M-Systems Flash Disk Pioneers
M3S Enterprises
Macrovision Corporation
Massive Media Group
Media DNA Incorporated
Medialogic Co., Ltd
Miaxis Biometrics Co.
Micron Electronics, Inc
Microsoft Corporation
Mitac International Corporation
Mobile-Mind, Inc.
Motorola
National Semiconductor
nCipher Inc.
NDS Limited
NEC Corporation
Net Nanny Software International
NetActive Inc.
NetAtmosphere Inc.
NetOctave, Inc.
NetSecure Software Canada
Network Associates, Inc.
New Trend Technology Inc.
Novell, Inc.
nVidia
O2Micro
Open Source Asia
PC Guardian
Philips Semiconductors
Phoenix Technologies, Ltd.
Pijnenburg Custom Chips B.V.
Precision Digital Hardware
Pricewaterhouse Coopers
Prism Resources, Inc.
Pro-Team Computer Corp.
Protect Data Security Inc.
Rainbow Technologies, Inc.
Raytheon Company
Raz-Net Inc.
Redstrike B.V.
RSA Security, Inc.
SafeNet, Incorporated
SAFLINK Corporation
SAGEM MORPHO, Inc.
SAGRELTO Enterprises, Inc.
SAMSUNG ELECTRONICS CO.
SAS Institute
Schlumberger, Smart Cards
Science Applications International Co.
Scienton Technologies Inc.
SCM Microsystems
Sectra Communications AB
Securant Technologies
Secure Computing Corporation
Secure Systems Solutions
Siemens AG
Softex, Inc.
SPYRUS, Inc.
SSH Communications Security, Inc.
Standard Microsystems Corporation
STMicroelectronics
Symantec Corporation
Symbol Technologies, Inc
Texar Software Corp.
Thales e-Security, Inc.
TimeCertain, LLC
Titan Systems Corporation
Toshiba Corporation
Trend Micro, Inc.
Tripwire, Inc.
Trispen Technologies
TrueTime Inc.
TruSec Solutions
Trustpoint Corporation
TVN Entertainment Corporation
Ubizen
Utimaco Safeware AG
ValiCert Inc.
VeraSafe, Inc.
Veridicom, Inc.
Verisign, Inc.
Viewpoint Engineering
Voltaire Advanced Data Security Ltd
Wave Systems Corp.
Wincor Nixdorf
WinMagic, Inc.
WinVista Corporation

und wirklich verweigern kann man sich dagegen nicht, ansonsten kann man seinen rechner nicht mehr auf- bzw. nachrüsten
Thema: [Friedhof] Wie denkt ihr über TCPA??
darkwish

Antworten: 21
Hits: 5.968
Wie denkt ihr über TCPA?? 28.04.2005 09:42 Forum: Hardware / Software / Technik


Sooo... mal wieder eine Umfrage von meiner Seite, die irgendwann Realtität für uns wird... und zwar TCPA!
Zur kurzen Erklärung:

1. Wofür steht TCPA/Palladium?
TCPA steht für Trusted Computing Platform Alliance (Allianz für vertrauenswürdige Computerplattformen), eine von Intel geführte Initiative. Deren erklärtes Ziel ist die "Etablierung einer Computerplattform für das n?chste Jahrhundert, die für größeres Vertrauen in den PC sorgen soll". Palladium ist eine Software, die Microsoft in kommende Windows-Versionen integrieren will. Sie soll auf TCPA aufsetzen und zus&aumltzliche Features bereitstellen.

2. Auf gut deutsch, was bringen TCPA/Palladium?
Zusammen bilden sie eine Computerplattform die verhindert, dass der Anwender die darauf laufenden Anwendungen manipulieren kann, welche abgesichert mit dem Programmhersteller kommunizieren können. Der offensichtliche Anwendungszweck ist das Digital Rights Management (DRM): Disney kann dann DVDs verkaufen, die sich nur auf einer Palladium Plattform entschlüsseln - also anschauen - lassen, die aber nicht kopiert werden können. Die Musikindustrie kann dann Musikdownloads verkaufen, die nicht mit anderen getauscht werden können. Sie können dann CDs verkaufen, die man nicht mehr als drei mal abspielen kann oder nur am eigenen Geburtstag. Eine Fülle neuer Vermarktungsmöglichkeiten wird sich eröffnen.

TCPA/Palladium wird es zudem viel schwieriger machen, nicht lizensierte Software zu nutzen. Raubkopien können von außerhalb des Computers entdeckt und gel?scht werden. Zudem wird es leichter sein, die Software zu vermieten statt sie zu verkaufen; wenn man die Miete nicht mehr zahlt, kann nicht nur die Software aufh?ren zu arbeiten, sondern auch alle mit ihr erstellten Dateien. Seit Jahren tr?umt Bill Gates davon, einen Weg zu finden, die Chinesen für seine Software zahlen zu lassen: Palladium könnte die Erhörung seiner Gebete sein.

Es gibt vielerlei möglichkeiten. Regierungen könnten nur solche Systeme einsetzen auf denen alle Word-Dokumente, die auf Beamten-PCs erstellt wurden als "klassifiziert" gelten und nicht mehr digital an Journalisten weitergegeben werden könnten. Auktions-Sites könnten auf vertrauenswürdiger Proxy-Software zur Abgabe von Geboten bestehen, so dass ein taktisches Bieten über Bietagenten oder ähnliches nicht mehr möglich wäre. Die Benutzung von Cheats bei Computerspielen könnte erschwert werden.

Es gibt natürlich auch Nachteile. Es wird ferngesteuerte Zensur geben: die gleichen Mechanismen, die zur Löschung von raubkopierter Musik verwendet würden, könnten Dokumente löschen die ein Gericht (oder eine Softwarefirma) als anstößig ansieht - dabei könnte es sich um alles handeln, von Pornographie bis zu Schriften, die Politiker kritisieren. Softwarefirmen könnten es auch erschweren, Produkte eines Mitbewerbers einzusetzen; z.B. könnte Word alle Dokumente so verschlüsseln dass nur Microsoft Produkte Zugriff darauf haben; somit könnten diese auch nicht mit einem anderen Officeprogramm gelesen werden.

und wer noch mehr wissen will:

No TCPA!
Thema: Was versteht ihr eigentlich so unter INDUSTRIAL?
darkwish

Antworten: 164
Hits: 26.532
28.04.2005 09:09 Forum: Industrial / Ambient / Ritual / Neofolk


Wie drückt es doch ein Bekannter von mir immer aus.. Industrial ist, wenn man mit den Boxen Klänge erzeugt grosses Grinsen
Thema: Alles Gute bathory und ^*anaêmic*^
darkwish

Antworten: 24
Hits: 3.394
28.04.2005 08:11 Forum: Foyer


auch von meiner seite alles gute zum geburtstag =)
Thema: Hi ihrs :-)
darkwish

Antworten: 24
Hits: 3.958
28.04.2005 08:11 Forum: Foyer


Huhu und viel spaß hier im forum =)
Thema: !!!ACHTUNG!!! Neuer Wurm frisst MP3s !!!ACHTUNG!!!
darkwish

Antworten: 19
Hits: 4.940
27.04.2005 21:17 Forum: Internet Allgemein


Zitat:
Original von ElectroMieze
Also das find' ich echt ziemlich derbe...Vor allem wenn ich bedenke, wie viele Lieder hier auf dem PC sind.. Kann ich ja froh sein, das die alle zusätzlich auf ner externen Festplatte sind +hrrr+


wenn die festplatten an deinem pc angeschlossen sind, dann ist es egal ob extern oder nicht =)


und ja, der wurm ist wirklich sehr arg, aber da sieht man mal, was so ein wurm anrichten kann.. aber ich denke nicht, dass dieser sich großartig verbreitet wird!

und für wen es wirklich bitter ist, sind die leute, die ihre mp3s auf legale weise, also zb musicload.de, besorgen
Thema: Alternative Heilmethoden
darkwish

Antworten: 47
Hits: 19.576
27.04.2005 21:03 Forum: Magie / Mystik / Esoterik


bei mir fällt das schon flach wegen meinen piercing... grosses Grinsen
aber es gibt ja auch anderes sachen, die helfen
Thema: !!!ACHTUNG!!! Neuer Wurm frisst MP3s !!!ACHTUNG!!!
darkwish

Antworten: 19
Hits: 4.940
27.04.2005 19:28 Forum: Internet Allgemein


mit dem total commander geht es recht fix... man muss nur wissen wie =) oder du schreibst dir halt ne bat datei
Thema: !!!ACHTUNG!!! Neuer Wurm frisst MP3s !!!ACHTUNG!!!
darkwish

Antworten: 19
Hits: 4.940
27.04.2005 15:39 Forum: Internet Allgemein


der macht vor gar nichts halt... hm.. vielleicht sollte man dann einfach, die endung mp3 löschen und sie dafür mit 3pm ersetzen, bevor man eine email abruft.. ~lach~
Thema: !!!ACHTUNG!!! Neuer Wurm frisst MP3s !!!ACHTUNG!!!
darkwish

Antworten: 19
Hits: 4.940
27.04.2005 15:20 Forum: Internet Allgemein


naja.. offiziell wird die Musikindustrie es sicherlich nicht zu geben, dass der Wurm von ihnen kommt [wenn überhaupt!], aber ich find es schon recht dreist, einen solchen Wurm zu programmieren sauer
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 129 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi