Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 29 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Der schlechte Laune Thread [Version 3.0]
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.369
Hits: 169.821
21.03.2012 20:30 Forum: Gruft


Also wenn ASP und Blutengel Industrial Kommt nicht mehr mit und keine verkitschten Schlager sind, was sind dann Schlager?
Strapping Young Lad und Pussy Galore?
Aber was wird dann aus Prog Metal und Hardcore?

Fragen über Fragen grosses Grinsen
Thema: Porcupine Tree
Schoolyard_Ghost

Antworten: 22
Hits: 10.601
06.03.2012 19:41 Forum: Musik allgemein


Also ich werd in Stuttgart dabei sein Metal

Ich find In Absentia und Deadwing im Vergleich zu anderen PT Alben einfach deutlich weniger kreativ und deutlich "mainstreamiger"; diese ganzen psychedelisch-verträumten Landschaften haben mir da gefehlt und das Metal Rumgeriffe musste ja nun wirklich nicht sein (außer bei Fear Of A Blank Planet - da hat es perfekt zur Thematik gepasst und war besser in die Stücke verwoben).
Thema: Porcupine Tree
Schoolyard_Ghost

Antworten: 22
Hits: 10.601
29.02.2012 20:50 Forum: Musik allgemein


Nachdem ich von Seleva freundlicherweiße auf diesen Fred (sic!) hingewisen wurde, muss ich für Steven Wilson auch mal eine Lanze brechen.
Ich halte ihn für einen der letzten wirklich guten Musiker, der es schafft immer wieder aus der Asche aufzuerstehen und sich neu zu definieren.
Nachdem Porcupine Tree nach 2001 (und der Compilation Recordings) mit den mittelklassigen, doch recht Nu Metal lastigen, Alben In Absentia und Deadwing kurz davor standen albern zu werden, veröffentlicht die Band Fear Of A Blank Planet, das vielleicht beste Album der 00er Jahre (auf jeden Fall das mit den signifikantesten Texten).
Ebenso, noch bevor The Incident (ein Album das irgendwie wie POD mit schlecht geklauten King Crimson Einflüssen klingt; deutlich das schlechteste Album an den der Mann jemals beteiligt war) herauskam überrascht er uns mit dem genialen Insurgentes und nachdem Porcupine Tree dank The Incident nahezu irreparabel an die Wand gefahren wurde kommt schon das zweite, ebenso geniale Soloalbum daher.
Schade nur, dass es das mit Porcupine Tree gewesen sein könnte....von Steven Wilsons ersten Demoaufnahmen in den 80ern (die auf On The Sunday Of Life und Yellow Hedgerow Dreamscapes zu finden sind) bis eben ins Jahr 2001 hat die Band meines Erachtens nur großartige Alben veröffentlicht (besonders hervorheben möchte ich Yellow Hedgerow Dreamscapes, Voyage 34, Up The Downstair und Lightbulb Sun).
Das war wunderbare Musik zum Träumen.
Aber auch live waren Porcupine Tree unglaublich (ich erinnere mich noch an ein sehr familiäres Konzert im Stuttgarter LKA mit vielleicht 150-200 Leuten, nach dem ich mit Steven Wilson noch gut ein viertel Stunde gequatscht habe :freulächelt .

Mit Blackfield kann ich persönlich gar nichts beginnen; aber mein Hauptinteresse gilt seinem Projekt No-Man mit Tim Bowness.
Tim Bowness halte ich persönlich für den größten lebenden Poeten unserer Zeit (den ich kenne).
Ich weiß nicht wie geläufig euch No-Man sind (oder - noch besser - die unzähligen und unter den verschiedensten Projektnamen veröffentlichten Soloalben von Tim) aber was dieser Mann an düsteren Texten schreibt lässt sich nicht mit Worten fassen.
Obwohl er es nicht nötig hat sich irgendeinem Szenenimage zu verschrieben quellen die Texte von neoromantischen Allegorien über.
Der Tod und die Liebe (oft verwoben), Einsamkeit, Depressionen, Stille; das sind zentrale Themen die ganz ohne Pathos, ohne Überproduktion und ohne das ein albernes Fetischmodel das Albumcover zieren muss, behandelt werden.
Die Musik ist immer minimalistsich, mal jazzig, mal elektrisch, aber nie aufdringlich, immer geschmackvoll und ruhig.
Eine Mischung aus Dark Jazz, Ambient und Electronica.
Kann ich nur jedem mit Hang zur Dunkelheit empfehlen.
Hier ein paar Beispiele:

http://www.youtube.com/watch?v=YE9hcv_Re_k

http://www.youtube.com/watch?v=wOxn_XIPKUU

http://www.youtube.com/watch?v=0Eh3kUQWHW4&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=v3CvLa2t1QE
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
25.02.2012 12:59 Forum: Foyer


Zitat:
Original von Seleva
Zitat:

Hat Steven Wilson auch getan und dann kam so ein Quatsch wie "The Incident" heraus...


Mochte "the incident" auch nicht so sehr, aber Steven Wilson kann man seit Insurgentes doch so ziemlich jeden kleinen Porcupine Tree Fehltritt verzeihen... Hach, wunderbares Album.
grosses Grinsen
Insurgentes war im Prinzip die Entschuldigung dafür im Voraus.
Auch das neue, Grace For Drowning, ist gut...aber wenn ich daran denke wie genial Porcupine Tee mal waren...mein Wilson Lieblingsprojekt ist ohnehin no-man.
Übrigens toll hier einen Fan zu treffen lächelt
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
25.02.2012 08:02 Forum: Foyer


Zitat:
Original von Mulciber
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
Zitat:
Original von Mulciber
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
Er korrigiert meine Schriftstücke, ich seine - kein Scherz!


Seltsam, klingt echt ... wie ein Scherz.

Lässt du deine Kunst regelmäßig von anderen verfälschen ? zwinkert


Ja.

Hat Steven Wilson auch getan und dann kam so ein Quatsch wie "The Incident" heraus...
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
24.02.2012 18:20 Forum: Foyer


Zitat:
Original von Mulciber
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
Er korrigiert meine Schriftstücke, ich seine - kein Scherz!


Seltsam, klingt echt ... wie ein Scherz.

Lässt du deine Kunst regelmäßig von anderen verfälschen ? zwinkert
Thema: Der schlechte Laune Thread [Version 3.0]
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.369
Hits: 169.821
23.02.2012 22:01 Forum: Gruft


Erinnert mich irgendwie an die Leseremails in der Rubrik "Frust des Monats" in der C't wo Leute mit genau dem selben Standard Blabla abgewisen werden wenn sie statt der bezahlten DSL-50.000 Leitung auf Analogniveau surfen. grosses Grinsen

Mein Internet tut bisher glücklicherweise genau das was es soll und auch mein Mobilvertrag hält was er verspricht...aber ich glaub dir gerne dass die von der Telekom auch anders können.
Servicewüste Doofland!
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
23.02.2012 21:18 Forum: Foyer


Zitat:
Original von suppi
... oder einfach nachher in die fürsorglichen hände eines ordentlichen lektors geben! zwinkert

Ich hab schon einen Lektoren, einen Freund von mir.
Er korrigiert meine Schriftstücke, ich seine - kein Scherz!
Teilweise sogar Hausarbeiten und Unikram (als ich noch studierte er auch meine) lächelt
Thema: Der schlechte Laune Thread [Version 3.0]
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.369
Hits: 169.821
23.02.2012 21:15 Forum: Gruft


Zitat:
Original von Schrammi
@Schoolyard Du schimpfst nur so lange über die bahn als schlimmstes Unternehmen, bis du mal mit der Telekom zu tun kriegst.
Hatte bis jetzt meistens Glück mit meiner Verbindung Stuttgart -Karlsruhe. Hab aber auch notfalls 2 Ausweichzüge.

Mich nervt heute an, dass ich für 2 Fächer lernen muss, die ich nie wieder brauch.
Aber ich geh Sa in die Therme nach Beuren. Es ist Licht am Ende des Tunnels


Abgsehen davon dass sie sauteuer sind hatte ich bisher Glück mit dem pinkfarbenen T.
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
23.02.2012 21:13 Forum: Foyer


Da bin ich brutal egoistisch, ich schreibe das Buch nur von meinem Standpunkt aus und bin wahrscheinlich für Außenstehende schwer zu lesen.
In meiner Welt ist das alles völlig normal. zwinkert

Nochmal zum "Grübelpart":
Das ist eine Charaktereigenschaft die ich selber führe; immer und ständig alles zu Tode grübeln zu müssen...was meistens im negativen endet.
Ich hab mir überlegt was wäre, wenn ein Mensch mit solcher einer Veranlagung gezwungen ist, sich non-stop nur mit seinem eigenen selbst auseinandersetzen zu müssen; die Ergründung der inneren Dunkelheit: Warum besitze ich diese düstere Affinität? Warum bin ich nicht "Normalo" ? Warum ist mein Geschmack so asugefallen? Warum bin ich so verschlossen/melancholisch? Ist es die Welt um mich mit der etwas nicht stimmt oder bin ich es selbst? [...] ich könnte die Liste ewig fortsetzen, im Grunde geht es nur um einen Menschen der sich dieser Tage selbst zu finden versucht, in unserer Gesellschaft die fast vernichtet ist.
Die Vision des Untergangs (und der Wunsch danach) und Misanthropie sind auch gute Stichpunkte, aber ich verliere mich in Details.
Wer Interesse hat kann ja mal das bisherige "Buch" lesen.
Thema: Was lest ihr zur Zeit?
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.326
Hits: 160.036
23.02.2012 20:57 Forum: Bücher & Literatur


Zitat:
Original von Mulciber
Neben Spaß wie ..

habe ich mir vorgenommen den Koran zu lesen lächelt

Ich hab den Koran in meinem Regal neben der Bibel und Rumo & die Wunder im Dunkeln stehen.
Wenn du die Bibel kennst brauchst du dir die Mühe nicht zu machen, es sind zu 2/3 die gleichen Geschichten wie in der Bibel nur mit weniger prominenter Besetzung...aus Abraham wird Ibrahim, aus Jesus wird Isa...
Thema: Der schlechte Laune Thread [Version 3.0]
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.369
Hits: 169.821
23.02.2012 19:18 Forum: Gruft


Zitat:
Original von KamikazeKätzchen
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
...
Ich HASSE die Bahn. ...



dito!


ich könnt´ kotzen! wieder krank ohne ende... weint

Heute warens nur 10 Minuten Verspätung; ergo pünktlich grosses Grinsen
Thema: Der schlechte Laune Thread [Version 3.0]
Schoolyard_Ghost

Antworten: 1.369
Hits: 169.821
22.02.2012 20:17 Forum: Gruft


Egal wie mein Tag war (und das ist zumeist unterirdisch), sobald ich ihn mit einer Bahnfahrt heim beende ist er im Arsch.
Die Deutsche Bahn ist ohne Frage das schlechteste deutsche Unternehmen mit dem ich zu tun habe.
Ständig Verspätungen dass man es nie pünktlich irgendwo hin schafft und wenn man abnds endlich aus dieser gottlosen Welt heim will gibt es Verzögerungen, irgendwelche Leute die meinen sie müssten das Ende ihres jämmerlichen Lebens auf den Gleisen inszinieren oder es hagelt violette Toaster die die Oberleitungen zerstören.
Ich HASSE die Bahn.
Wenn die nur einen Kokurrenten hätten oder wir armes Fußvolk eine bezahlbare Alternative, würde kein Mensch mehr mitfahren.
rastet aus
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
22.02.2012 19:45 Forum: Foyer


Ich danke euch.

Zu 1):
Zum einen wollte ich einen Bruch mit den Konventionen des Geschichtenerzählens - daher stirbt die Partnerin bereits nach wenigen Seiten.
Anzeichen dafür gab es gar keine, sie liegt einfach tot da.
Zum anderen ist das ganze Buch ja mehr oder minder sowieso eine Farce die sich im Kopf meiner Hauptperson abspielt, d.h. die wenigsten der vorkommenden Personen sind überhaupt echt oder tun wirklich dass, was wahrgenommen wird.
Meine Hauptperson steckt zur Zeit der Erzählung in einer tiefen Sinnkrise, die das Tor zur Depression schon aufgestossen hat.
Sie leidet im Grunde genommen unter einer paranoiden Shizophrenie.
Außerdem verfolgt sie noch ein schweres Jugendtrauma, ein Triggererlebnis das erst ganz am Schluss enthüllt wird.
Thema: Guten Abend
Schoolyard_Ghost

Antworten: 25
Hits: 9.137
21.02.2012 15:20 Forum: Foyer


Zitat:
Original von die Nächtliche
hai auch von mir!

weit gefächerte (und helle) interessen, hat der herr in-dunkelheit-versunkener und das schon mit so jungen jahren zwinkert

meine fragen nun an den Künstler:

1. welche art Bücher schreibst du so - genre!?
2. was ist mit deinem ersten buch - schon veröffentlicht?!
3. welche position hast du in der band inne?
4. und ganz wichtig was ist post-rock?! o.O

ach ja, die kontaktdaten deiner sekretärin hät ich gern zwinkert


Danke für die lieben Grüße.

1) Ich schreibe extrem düstere, psychologische Novellen, die meist Charakterstudien sind. Das "extrem düster" ist hier aber nicht gleichzusetzen mit kitschig zwinkert .
Vielmehr sind meine Hauptpersonen meist Traumata, Depressionen und Ängsten ausgesetzt und finden keinen Zugang zu dieser Gesllschaft/Welt.
Vieles passiert daher nur in Gedanken, "Action" gibt es kaum und meine Geschichten leben von der Atmosphäre.
Derezit schreibe ich an der Geschichte einer jungen Erwachsenen, die eines Tages beschließt mit ihrer Liebespartnerin aus dem Alltag auszubrechen und ans Meer zu fahren.
Sie verbringen eine wunderbare Nacht, doch am nächsten Morgen lebt die Freundin einfach nicht mehr und meine Hauptperson ist auf sich allein gestellt, kann das Auto nicht fahren und sitzt am Strand in einem Leuchtturm fest...
Dabei rutscht sie immer tiefer in ihre eigene Seele und ergründet ihre unstete Person und die dunkle Welt in der sie sich gefangen sieht und verlässt immer mehr die Wirklichkeit um immer mehr ein Teil ihrer eigenen Welt zu werden.
Dabei ist das Gefühl des Todes immer allgegenwärtig. Sie versucht aus freiem Willen zu sterben, schafft es aber nicht und landet stattdessen in einer bigotten Wirklichkeit in der es immer Nacht ist und der personifizierte Tod alles kontrolliert..

2) Mein erstes Buch kursiert derzeit nur im engesten Kreis - und das ist gut so!
Ich habs damals vor 4 Jahren in der Spätpubertät geschrieben, zwischen den Wirren des Lebens und dem Abitur Stress gefangen.
Es ist eine relativ simple, düstere beinahe-Romanze die im Schlimmsten endet...aber damals war mein Stil noch nicht ausgeprägt und über weite Teile handelt das Buch eher von meinem damaligen selbst als von der Idee die ich hatte...

3) In meiner Band bin ich Gitarrist, selten mal Bassist und Hauptverantwortlicher für die Abmischung, das Mastering und Kontinuität (wenn andere die Stücke wieder vergessen grosses Grinsen ).
Wir sind ein demokratischer Haufen, haben keinen Frontman; jeder steuert immer das bei was er hat.

4) Post Rock ist einfach eine Musikrichtung die versucht in Rockbandbesetzung von der normalen Musik wegzukommen und was neues zu schaffen.
Meistens sind die Stücke eher lang, düster (overused word of the day) und atmosphärisch...hier Beispiele prominenter Bands:

Mein experimentelles Lieblingsstück schlechthin:

http://www.youtube.com/watch?v=e-Uwt-Vvs8g

Hier eher ein verspieltes Stück:

http://www.youtube.com/watch?v=aYlj-Ylff8o
Thema: Wir sind so schwarz - wir sind so lustig - hahaha. Der ich-schäme-mich-für-diese-Szene-fremd Thread
Schoolyard_Ghost

Antworten: 47
Hits: 18.841
21.02.2012 14:57 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Zitat:
Original von Schrammi
4 Jahre französisch in der Schule und ich versteh kein Wort^^

Kenn ich^^
Bei mir warens 5 und irgendwie versteh ich weniger als zuvor.
Thema: Wir sind so schwarz - wir sind so lustig - hahaha. Der ich-schäme-mich-für-diese-Szene-fremd Thread
Schoolyard_Ghost

Antworten: 47
Hits: 18.841
20.02.2012 14:38 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Ich weich dem Radioprogramm so gut wie möglich aus.
Manchmal ist man jedoch gezwungen zuzuhören und dann bin ich dankbar wenn es wenigstens nur Pink Floyd und Queen sind die laufen (oder ähnlicher Dinosaurier Rock) - auch wenn von besagten Bands immer die selben 5 Hits und keine wirklich guten Stücke laufen.
Leute die ihren Musikgeschamck auf "das was läuft" beschränken haben eben bisher noch keinen Zugang zur Kunstform Musik gefunden...muss ja nicht jedermanns Sache sein...traurig ist es trotzdem.
Thema: 7 merkwürdige Dinge über dich
Schoolyard_Ghost

Antworten: 51
Hits: 20.568
19.02.2012 17:50 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Zitat:
Original von Krümelkatze
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
Zitat:
Original von Leopatra
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
7. Ich ernähre mich vollkommen ungesund und werde immer schlanker


Könnten Schilddrüsenprobleme sein.
Nur mal so als Hinweis.

Das liegt in meiner Familie, mütterlicherseits.
Ist reine Veranlagung.


Wissenschaftlich nachgewiesen! lächelt

Aber nun, BACK TO TOPIC!


Als ich das letzte mal meine DNS analysiert habe war es zumindest noch so.
Die Adenin-Thymin Komplexe in der fünfundsiebzigsten Schleife der Doppelhelix haben eine um etliche Nanometer enger verwobenere Struktur aufgewisen als üblich.
Von den durch den Alltagseinfluss degenerierten Chromosomsätzen will ich gar nicht erst anfangen...
Aber nun BTT!
Thema: 7 merkwürdige Dinge über dich
Schoolyard_Ghost

Antworten: 51
Hits: 20.568
19.02.2012 13:29 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Zitat:
Original von Leopatra
Zitat:
Original von Schoolyard_Ghost
7. Ich ernähre mich vollkommen ungesund und werde immer schlanker


Könnten Schilddrüsenprobleme sein.
Nur mal so als Hinweis.

Das liegt in meiner Familie, mütterlicherseits.
Ist reine Veranlagung.
Thema: 7 merkwürdige Dinge über dich
Schoolyard_Ghost

Antworten: 51
Hits: 20.568
18.02.2012 02:42 Forum: Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein


Zitat:
Original von Ishaèll
meshuggah sind götter aber jazz ?

Meshuggah spielen (wenn man deren Technik und die niedergeschriebenen Lieder mal trocken analysiert) Jazz in Rockbandbesetzung.
Ein gutes Beispiel ist die Polyrhythmik die sich durch sämtliche Stücke zieht, die bewussten Stilbrüche (in Songs wie "Closed Eye Visuals") und disonante Soli (wie etwa in "Elastic").
Verblüffend aber wahr freut sich
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 29 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi