Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Reich » Support » Was hat das Dark Dance Treffen mit VAWS zu tun? Und warum wurde die Anfrage hierzu gelöscht? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was hat das Dark Dance Treffen mit VAWS zu tun? Und warum wurde die Anfrage hierzu gelöscht?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Raistlin Raistlin ist männlich
Battlesheep > Battleship


images/avatars/avatar-4850.jpg

Dabei seit: 06.01.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pagan
Klar - solange sie keine HKs an die Wand malen, den Hitlergruss absolvieren oder bedenkliche Artikel verkaufen isses ja egal ... mit so nem "Argument" habe ich schon gerechnet. *kopfschüttel*

Fakt ist: die hatten einen Stand auf dem DDT und bezahlen dafür.


Ich sehe an dem Stand kein Propagandamaterial. Ich sehe da nur harmlose Musik-CDs. Ich hab zwar keine Ahnung was da genau drauf ist, ich war auch nicht auf dem DDT aber - für mich(!) - macht das keinen bedenklichen Eindruck.

Ein Vergleich, der mir hier direkt einfällt, ist Varg Vikernes, der Mann hinter Burzum. Da hat irgendwie auch kaum einer ein Problem damit seine Musik zu hören oder T-Shirts zu tragen. Und wieso auch? Die Musik - Burzum - ist völlig frei von jeglicher Ideologie. Besagte Shirts und CDs findet man auf jedem größeren Metal-Festival wie Wacken, Summerbreeze, Bang your Head und Co. - gab es deswegen jemals Probleme? Nö.

Andere Bands hatten ebenfalls ihre Problemkinder. Kommunisten, Rassisten.. Ver- und vor allem gekauft werden die CDs trotzdem.

Wie gesagt, ich kenn diesen VAWS-Haufen nicht. Ich war nicht dabei. Etc. etc. pp. - Aber wenn nichts vorgefallen ist, warum die Aufregung? Wenn die Musik frei von jeglicher Ideologie ist: Fine. Weil der Verein vom Verfassungsschutz beobachtet wird? Hey, das wird DIE LINKE auch. Darf sie sich deshalb nirgendwo mehr blicken lassen?

Hinter einem, vor ein paar Jahren stattgefundenen, Blutharsch-Konzert in Karlsruhe - auf dem ein paar Leute aus dem Forum hier zugegen waren [mich eingeschlossen] - stand ebenfalls ein nicht koscherer Name. Hat uns damals auch nicht abgehalten hinzugehen, oder?

Naja. Eine Erklärung, WARUM die auf dem DDT waren wäre natürlich wünschenswert. Es ist auch wünschenswert, wenn man solche Leute vielleicht nicht unbedingt einläd. Aber es ist auch kein großes Drama, wenn es doch mal passiert. Jedenfalls nicht in meinen Augen. Darf natürlich jeder sehen, wie er möchte.

__________________
Ey yo, frisches Magazin, Business Waffendeals
Und wir lassen Fetzen fliegen so wie Disneys Aladdin
Ich bin betrügerisch, bei Drugdeals mit dir fühl' ich mich
Ähnlich wie ne Hausfrau, denn ich zieh den Lappen übern Tisch!

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Raistlin: 29.09.2010 09:59.

29.09.2010 09:55 Raistlin ist offline E-Mail an Raistlin senden Homepage von Raistlin Beiträge von Raistlin suchen Nehmen Sie Raistlin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin in Ihre Kontaktliste ein
Pagan Pagan ist männlich
[ vivere militare est ]

images/avatars/avatar-4910.jpg

Dabei seit: 02.12.2004

Themenstarter Thema begonnen von Pagan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Weil der Verein vom Verfassungsschutz beobachtet wird? Hey, das wird DIE LINKE auch. Darf sie sich deshalb nirgendwo mehr blicken lassen?


Nochmals: Lies Dich durch die Verlinkungen. Oder google mal. Das Problem VAWS wird u.A. auch in mehren schwarzen Foren als Problem gesehen.


Wenn ich Deinen Versuch der Verhamlosung lese, dann könnte die NPD/DVU/ wasauchimmer - sofern sie nur harmlose CDs verticken - theoretisch Deiner Ansicht nach auch einen Stand auf dem DDT betreiben dürfen?

Nein? Warum nicht? Wegen dem rechtsextremen Hintergund? Genau der existiert bei VAWS und dessen Umfeld massivst.

Und der Vergleich mit Burzum ist Käse. Varg ist bedeutungslos. Lies Dich mal durch Symaneks Vita => http://www.diss-duisburg.de/Internetbibl...Kulturkampf.htm
Das ist ein anderes Kaliber.

__________________
.SUBACHE [doom / blackmetal / posthardcore] @ facebook

SUBACHE @ bandcamp

Dieser Beitrag wurde 7 mal editiert, zum letzten Mal von Pagan: 29.09.2010 10:15.

29.09.2010 10:09 Pagan ist offline Homepage von Pagan Beiträge von Pagan suchen Nehmen Sie Pagan in Ihre Freundesliste auf
kimrah kimrah ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-4696.gif

Dabei seit: 10.08.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Allein, dass diese Diskussion hier stattfindet, ist schon ein großer Schritt in die richtige Richtung... wer gewisse Dinge noch nicht wusste wird jetzt hier informiert, kann sich entsprechend Gedanken machen und sich eine angemessene Reaktion überlegen.

Edith sagt:
Meine Konsequenz hieraus ist die gleiche, die ich schon beim WGT gezogen habe: die Veranstaltung wird nicht besucht, bis die Orga sich nicht eindeutig von politisch radikaler Bauernfängerei jeder Art distanziert und solchen Leuten keine Plattformen zur Selbstdarstellung mehr gibt...
Und Verharmlosung der eigenen Ansichten und Ziele ist eine sehr gefährliche Art der Selbstdarstellung solcher Leute und gehört zu deren Strategie um sich "gesllschaftsfähig" zu machen.
In sofern ist "solange sie keine Hackenkreuze sprühen..." kein Argument... letztendlich geht es darum, irgendwann Hackenkreuze sprühen zu können und damit durchzukommen, weil "...man die Leute ja schon lange kennt und sie ja eigentlich ganz in Ordnung sind..."

Persönliche Meinung: Intoleranz gegenüber Intoleranz!!!
Grundsätzlich gilt es, Faschistischen Strukturen und Einzelpersonen entgegen zu wirken und ihnen keine Plattformen zu bieten... ob diese Strukturen nun aus er rechten oder linken Ecke kommen ist in dem Falle wurscht.
Wer glaubt, seine Weltsicht sei das einizig Wahre, keine anderen Ansichten zulässt und letztendlich mit Gewalt reagiert soll bitte die Schnauze halten und sich verpissen... am besten an den Südpol und da versuchen Pinguine in Schwarz und Weiß zu trennen...

__________________
Achtung! dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.



Klick mein Banner!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kimrah: 29.09.2010 11:39.

29.09.2010 11:27 kimrah ist offline E-Mail an kimrah senden Beiträge von kimrah suchen Nehmen Sie kimrah in Ihre Freundesliste auf
Raistlin Raistlin ist männlich
Battlesheep > Battleship


images/avatars/avatar-4850.jpg

Dabei seit: 06.01.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kimrah
In sofern ist "solange sie keine Hackenkreuze sprühen..." kein Argument... letztendlich geht es darum, irgendwann Hackenkreuze sprühen zu können und damit durchzukommen, weil "...man die Leute ja schon lange kennt und sie ja eigentlich ganz in Ordnung sind..."


Das ist aber auch ein bisschen weit gegriffen. Nur weil man der Meinung ist, dass die Welt nicht brennt, heißt das ja noch lange nicht, das man die Leute dann in Ordnung findet. Außerdem würde man seinem besten Kumpel ja auch die Ohren langziehen, wenn er plötzlich anfangen würde irgendwelche Parolen an die Wände zu schmieren - egal wie 'in Ordnung' er normalerweise ist.

Wie gesagt, ich finde es generell richtig, dass man hier den Dialog mit dem Veranstalter sucht und solche Organisationen aussperrt. Das Einerseits. Andererseits muss man dem DDT jetzt aber auch nicht die Hölle heiß machen, da schließlich nichts passiert ist.

Die Sache abzuharken und aufpassen, das sowas künftig nicht mehr vorkommt, sollte vollkommen genügen.

__________________
Ey yo, frisches Magazin, Business Waffendeals
Und wir lassen Fetzen fliegen so wie Disneys Aladdin
Ich bin betrügerisch, bei Drugdeals mit dir fühl' ich mich
Ähnlich wie ne Hausfrau, denn ich zieh den Lappen übern Tisch!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Raistlin: 29.09.2010 11:48.

29.09.2010 11:47 Raistlin ist offline E-Mail an Raistlin senden Homepage von Raistlin Beiträge von Raistlin suchen Nehmen Sie Raistlin in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Raistlin in Ihre Kontaktliste ein
Pagan Pagan ist männlich
[ vivere militare est ]

images/avatars/avatar-4910.jpg

Dabei seit: 02.12.2004

Themenstarter Thema begonnen von Pagan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Raistlin

Wie gesagt, ich finde es generell richtig, dass man hier den Dialog mit dem Veranstalter sucht und solche Organisationen aussperrt. Das Einerseits. Andererseits muss man dem DDT jetzt aber auch nicht die Hölle heiß machen, da schließlich nichts passiert ist.

Die Sache abzuharken und aufpassen, das sowas künftig nicht mehr vorkommt, sollte vollkommen genügen.


Unkommentiert löschen ist keine Stellungnahme bzw. Dialog.

Manchmal muss man etwas lauter am Tor rütteln damit man gehört wird. Das hat nichts mit Hölle heiß machen zu tun.

Und wer soll aufpassen wenn es bisher unerkannt blieb / totgeschwiegen wurde? Deshalb dieser Thread.

__________________
.SUBACHE [doom / blackmetal / posthardcore] @ facebook

SUBACHE @ bandcamp

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Pagan: 29.09.2010 12:04.

29.09.2010 12:02 Pagan ist offline Homepage von Pagan Beiträge von Pagan suchen Nehmen Sie Pagan in Ihre Freundesliste auf
kimrah kimrah ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-4696.gif

Dabei seit: 10.08.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Raistlin

Das ist aber auch ein bisschen weit gegriffen. Nur weil man der Meinung ist, dass die Welt nicht brennt, heißt das ja noch lange nicht, das man die Leute dann in Ordnung findet. Außerdem würde man seinem besten Kumpel ja auch die Ohren langziehen, wenn er plötzlich anfangen würde irgendwelche Parolen an die Wände zu schmieren - egal wie 'in Ordnung' er normalerweise ist.


...will dir ja auch sicher nicht anderes unterstellen.
Leider funktioniert diese Taktik aber auf gesamtgesllschaftlicher Ebene sehr gut (die eigene Geschichte lehrt es uns, in vielen Gegenden ist es heutztage zu beobachten und wenn man sich die Schwarz- und Paganmetall-Szene ansieht, merkt man, wohin es führen kann, die haben lange nicht reagiert und haben jetzt erhebliche Probleme die wieder los zu werden).
Nicht jeder ist in seinen Ansichten gefestigt genug, sich solcher schleichender Einflussnahme zu entziehen. Daher sollten auch diese Ansätze schon im Keim erstickt werden. Oder, um dein Bild zu benutzen: wer nicht will, dass die Welt brennt sollte auch Funken nicht unterschätzen und sie löschen.


Zitat:
Original von Raistlin
Wie gesagt, ich finde es generell richtig, dass man hier den Dialog mit dem Veranstalter sucht und solche Organisationen aussperrt.


Jep... my word!


Zitat:
Original von Raistlin
Das Einerseits. Andererseits muss man dem DDT jetzt aber auch nicht die Hölle heiß machen, da schließlich nichts passiert ist. Die Sache abzuharken und aufpassen, das sowas künftig nicht mehr vorkommt, sollte vollkommen genügen.


Es ist ja was passiert (ein eindeutig rechtextremer Verlag hat seine Produkte angeboten), sonst hätten wir diese Diskussion nicht!
Ich finde die erste Reaktion, den Therad kommentarlos zu löschen schon bedenklich... daher: die Hölle heiß machen, bis da ne Stellungnahme kommt!

__________________
Achtung! dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.



Klick mein Banner!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kimrah: 29.09.2010 12:15.

29.09.2010 12:13 kimrah ist offline E-Mail an kimrah senden Beiträge von kimrah suchen Nehmen Sie kimrah in Ihre Freundesliste auf
Dark Dance Dark Dance ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-4395.jpg

Dabei seit: 18.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, lieber Schwarze BW User,

das Dark Dance Treffen distanziert sich in vollem Maße von rechtsradikalem Gedankengut! Dies sei ausdrücklich betont!

Zum 35. Dark Dance Treffen:

Es gab (nur) 3 Verkaufsstände, von denen keiner im Vorfeld erahnen lies, dass anscheindend Waren mit rechtsradikalem Hintergrund verkauft werden würden. Sie sind z.T. langjährige Partner, denen wir so etwas nicht zutrauen.
Auch wir sind erst durch diesen Thread aufmerksam geworden.
Wir können aus personellen Gründen die Stände nicht dahingehend überwachen, was sie verkaufen, wir sind aber um jeden Hinweis dankbar.
Wir werden uns mit dem betreffenden Stand in Verbindung setzen und um eine Erklärung bitten.

Zur Löschung des Threads folgendes:

Wir haben den Thread gelöscht, weil wir der Meinung sind, dass solche Themen erst einmal mit uns besprochen werden sollten.
Sobald etwas derartiges im Internet steht, steht das da über Jahre, und eine solche Veranstaltung hat dann evtl. einen faden Beigeschmack bekommen, siehe WGT, wie ihr schon richtig erwähnt habt. Irgendetwas bleibt immer hängen.
Bei google vaws musicfactory eingegeben, zeigt sogleich auf der 3. Seite diesen Thread, und gespeichert im "Cache". Vielen Dank!

Ihr seid alle z.T. fleißige Dark Dance Treffen Teilnehmer, und der ureigenste Sinn dieser Veranstaltung war der, weil im "Ländle" nicht so viel szenemäßige Veranstaltungen present sind/ waren. Eine solche Diskussion kann ganz schnell das AUS einer solchen Veranstaltung bedeuten, und damit ist weder uns, noch euch geholfen, für die wir diese Treffen veranstalten/ organisieren.

Wenn ihr möchtet, dass das Dark Dance Treffen beendet werden sollte, dann eröffnet einen entsprechenden Umfrage-Thread.
Ich wiederhole es nochmals: Das Dark Dance Treffen distanziert sich von jeglicher rechten Gesinnung!

In diesem Sinne,

Michael Heidler
Presse Dark Dance Treffen
www.dark-dance.de

__________________
Liebe Grüße
Das Dark Dance Team

www.dark-dance.de
29.09.2010 16:00 Dark Dance ist offline E-Mail an Dark Dance senden Homepage von Dark Dance Beiträge von Dark Dance suchen Nehmen Sie Dark Dance in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Dark Dance: - YIM-Name von Dark Dance: - MSN Passport-Profil von Dark Dance anzeigen
Pagan Pagan ist männlich
[ vivere militare est ]

images/avatars/avatar-4910.jpg

Dabei seit: 02.12.2004

Themenstarter Thema begonnen von Pagan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Stellungnahme ist minder zufriedenstellend. Bitte Thread genauer lesen.

A) War es das 31. DDT. Und entdeckt wurden die Fotos eben erst diese Tage. Sonst hätte man sicher schon früher die Frage gestellt.
B) Es geht nicht um irgendwelche Waren. Es geht explizit um die Zusammenarbeit mit VAWS, welche bei Euch offensichtlich einen Stand hatten. Eine Verlag/Vertrieb etc. mit äusserst fragwürdigem Hintergrund.
C)
Zitat:
Sobald etwas derartiges im Internet steht, steht das da über Jahre, und eine solche Veranstaltung hat dann evtl. einen faden Beigeschmack bekommen, siehe WGT, wie ihr schon richtig erwähnt habt. Irgendetwas bleibt immer hängen.


Dazu zitiere ich Xyrill:

Zitat:
Wenn eine Orga auf ihrem Event einen vielfach kritisierten und ideologisch fragwürdigen Verlag platziert, dann muss diese sich im Klaren sein, dass es nicht nur Jubelschreie geben wird. Wer so etwas macht, lädt Negativkritik förmlich ein. Dann überrascht zu sein ist, hmm, unglaubwürdig


__________________
.SUBACHE [doom / blackmetal / posthardcore] @ facebook

SUBACHE @ bandcamp

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pagan: 29.09.2010 16:32.

29.09.2010 16:27 Pagan ist offline Homepage von Pagan Beiträge von Pagan suchen Nehmen Sie Pagan in Ihre Freundesliste auf
Kittylike Kittylike ist weiblich
Geheime Meisterin


Dabei seit: 14.11.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wenn ihr möchtet, dass das Dark Dance Treffen beendet werden sollte, dann eröffnet einen entsprechenden Umfrage-Thread.


das macht mich jetzt aber echt sauer.
ich hab das ganze hier jetzt still verfolgt, weil ich einfach mit dem DDT nichts mehr anfangen kann.
Aber jetzt kann ich auch nimmer den Mund halten!
Hat doch niemand behauptet dass das DDT nicht mehr statt finden soll!!!


Zitat:
Ihr seid alle z.T. fleißige Dark Dance Treffen Teilnehmer, und der ureigenste Sinn dieser Veranstaltung war der, weil im "Ländle" nicht so viel szenemäßige Veranstaltungen present sind/ waren. Eine solche Diskussion kann ganz schnell das AUS einer solchen Veranstaltung bedeuten, und damit ist weder uns, noch euch geholfen, für die wir diese Treffen veranstalten/ organisieren.


Ins AUS befördert ihr euch doch allein mit der Musikauswahl selber!!!
Wem's gefällt geht weiter hin und wem's nicht passt geht schon lange nimmer hin.
29.09.2010 16:31 Kittylike ist offline E-Mail an Kittylike senden Homepage von Kittylike Beiträge von Kittylike suchen Nehmen Sie Kittylike in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Kittylike in Ihre Kontaktliste ein
Dark Dance Dark Dance ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-4395.jpg

Dabei seit: 18.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pagan
Es geht nicht um irgendwelche Waren. Es geht explizit um die Zusammenarbeit mit VAWS, welche bei Euch offensichtlich einen Stand hatten. Eine Verlag/Vertrieb etc. mit äusserst fragwürdigem Hintergrund.

Zitat:
Original von xyrill
Wenn eine Orga auf ihrem Event einen vielfach kritisierten und ideologisch fragwürdigen Verlag platziert, dann muss diese sich im Klaren sein, dass es nicht nur Jubelschreie geben wird. Wer so etwas macht, lädt Negativkritik förmlich ein. Dann überrascht zu sein ist, hmm, unglaubwürdig


Solche Vorwürfe sind nicht nur absolut albern, sondern anmaßend und rufschädigend. Nochmals: Das DDT hat nicht das Geringste mit VAWS zu tun.

Wir kennen VAWS nicht und hatten bisher auch überhaupt keine Ahnung, was das überhaupt sein soll. Wie sollen wir dann beurteilen können, welche Dinge in diesem Fall angeboten wurden?! Es gibt und gab auch niemals eine Zusammenarbeit! Die Stände können schließlich von jedermann gemietet werden. Wir verbitten uns solche Unterstellungen!
Wir können auch nicht im Vorfeld ein polizeiliches Führungszeugnis jedes Standbetreibers einfordern. Wie gesagt, wir werden das klären.
Daher sind wir dankbar, dass ihr uns darauf aufmerksam gemacht habt.
Das wäre aber in einem weniger öffentlichen Rahmen besser gewesen.

MfG

__________________
Liebe Grüße
Das Dark Dance Team

www.dark-dance.de
29.09.2010 17:53 Dark Dance ist offline E-Mail an Dark Dance senden Homepage von Dark Dance Beiträge von Dark Dance suchen Nehmen Sie Dark Dance in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Dark Dance: - YIM-Name von Dark Dance: - MSN Passport-Profil von Dark Dance anzeigen
Seiten (8): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Reich » Support » Was hat das Dark Dance Treffen mit VAWS zu tun? Und warum wurde die Anfrage hierzu gelöscht?

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi