Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Kultur » Philosophie und Religion » Der Sinn des Lebens » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Sinn des Lebens
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pest Pest ist männlich
SBW Administrator


images/avatars/avatar-3280.jpg

Dabei seit: 12.10.2004

Der Sinn des Lebens Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was ist für euch der Sinn des Lebens?

ich habe mal gelesen es wäre: Ein Haus bauen, ein Baum planzen und ein Kind zeugen...

soll das die ganze erfüllung des Lebens sein?

Finde das etwas arg dürftig, ein haus und ein baum...lol...was bringt das?

Ein Kind, ok, die Gene weitergeben, aber sonst find ich au nix wirklich prickelndes daran.

Hat das Leben überhaupt einen Sinn?

Oder ist der Sinn des Lebens der Tod?
leben wir um zu sterben?

Ist der Sinn des Lebens etwas zu finden, für den es sich zu sterben lohnt?

Ich finde man sollte sein Leben auskosten, zb sich nicht ganz und gar seiner Arbeit hingeben. Man sollte soviel Spaß wie möglich haben, in der Ewigkeit haben wir genug Zeit uns selbst zu bemitleiden oder trübsal zu blasen.

__________________
Gott bezahlte mich mit Geld, Gras und Bier!
15.10.2004 18:07 Pest ist offline E-Mail an Pest senden Homepage von Pest Beiträge von Pest suchen Nehmen Sie Pest in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Pest in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Pest anzeigen
~BloodyRose~ ~BloodyRose~ ist weiblich
Geheime Meisterin


Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich denke jedem ist das leben vorbestimmt wie es seinen lauf nimmt ...oda weiß au net ich kanns mir au net recht erklären

__________________
I've seen what hell is like
and you have put me here
this pain inside never ends for me
I cry myself to sleep
and when I wake I think
what am I living for?

15.10.2004 18:32 ~BloodyRose~ ist offline E-Mail an ~BloodyRose~ senden Beiträge von ~BloodyRose~ suchen Nehmen Sie ~BloodyRose~ in Ihre Freundesliste auf
sarain sarain ist weiblich
[Hüpfboje]


images/avatars/avatar-4011.jpg

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

irgendwie geht man schon seinen weg, ob der jetzt richtig oder falsch ist weiß nicht

__________________
Rauchen
= Ein Ritual, um böse Geister, wie zum Beispiel Nichtraucher, zu vertreiben.

Leben
= zu 100% tödlich und durch Sex übertragbar.
15.10.2004 18:38 sarain ist offline E-Mail an sarain senden Beiträge von sarain suchen Nehmen Sie sarain in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sarain in Ihre Kontaktliste ein
~BloodyRose~ ~BloodyRose~ ist weiblich
Geheime Meisterin


Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja irgendwie sowas und jedem is was bestimmtes vorbestimmt oda so..hmm

__________________
I've seen what hell is like
and you have put me here
this pain inside never ends for me
I cry myself to sleep
and when I wake I think
what am I living for?

15.10.2004 18:40 ~BloodyRose~ ist offline E-Mail an ~BloodyRose~ senden Beiträge von ~BloodyRose~ suchen Nehmen Sie ~BloodyRose~ in Ihre Freundesliste auf
sarain sarain ist weiblich
[Hüpfboje]


images/avatars/avatar-4011.jpg

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber durch sein handeln beeinflußt man das natürlich auch

__________________
Rauchen
= Ein Ritual, um böse Geister, wie zum Beispiel Nichtraucher, zu vertreiben.

Leben
= zu 100% tödlich und durch Sex übertragbar.
15.10.2004 18:51 sarain ist offline E-Mail an sarain senden Beiträge von sarain suchen Nehmen Sie sarain in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sarain in Ihre Kontaktliste ein
Wasteland Wasteland ist männlich
Inquisitor-Meister


images/avatars/avatar-4835.jpg

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

*Händereib*

Ich für meine Teil denke das alles vorbestimmt ist. Dazu gehe ich zurück, an den Ursprung des Universums. An den Anfang, was widerrum nicht der Anfang von allem ist. Irgendwann passierte es ja. Der Urknall. Das Universum breitet sich mit Lichtgeschwindigkeit aus. Immer weiter und weiter. Und irgendwann kamen die Einzeller und irgendwann kam dann die Welt wie wir sie kennen und hassen. Wir tun unsere Dinge, bekriegen uns, töten uns. Das Universum breitet sich nebenher immer weiter aus bis zu einem Punkt. Dann hat es das Maximum erreicht und implosiert. Es zieht sich alles wieder mit Lichtgeschwindigkeit zusammen. Alles kommt in ein Sog und zieht sich weiter und weiter zusammen, wir werden davon wahrscheinlich nix mehr da die Sonne zu diesem Zeitpunkt wohl ausgelöscht ist und wir eh uns selbst umgebracht haben mit unserem Egoismus. Nun gut es zieht sich weiter und weiter zusammen bis zu einem Punkt. Und genau aus diesem Punkt ensteht dann der Urknall. Und das wie wir es kenn beginnt von vorne.

Und die Maschine beginnt wieder zu laufen bis wir uns wieder zustört haben.

Trostlos, nicht wahr?

Um zu Punkt zu kommen, es gibt kein Lebenssinn. Trotzdem seh ich mich als kleine Funktion die versucht anderen Menschen zu helfen, die es auch verdienen.

Um wenigstens jemand geholfen zu haben.

__________________
"Reicher Mann und armer Mann // Standen da und sahn sich an. // Und der Arme sagte bleich: // Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."
15.10.2004 22:32 Wasteland ist offline E-Mail an Wasteland senden Beiträge von Wasteland suchen Nehmen Sie Wasteland in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasteland in Ihre Kontaktliste ein
nordavind nordavind ist weiblich
Geheime Meisterin


images/avatars/avatar-216.jpg

Dabei seit: 14.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich finde es sinnlos über den sinn des lebens zu diskutieren.

manche verbringen ihr ganzes leben damit und verpassen so die chance zu leben.

ich persönlich bleib dabei dass da irgendwo ein schicksalsteppich gewebt wird - was passiert, passiert eben und hat seinen grund. basta.

__________________
Doch als sie Ylmirs Leib erhoben,
aus ihm das mächtige Midgard schufen,
da schien die Sonne auf die Felsen -
und Grün entsprang der Welt...
15.10.2004 23:23 nordavind ist offline E-Mail an nordavind senden Beiträge von nordavind suchen Nehmen Sie nordavind in Ihre Freundesliste auf
Fili Fili ist weiblich
in nos primum dat insultum


images/avatars/avatar-860.gif

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Sinn des Lebens - liegt in meinen Augen im Sterben. Im Tod. Erst wenn man von der Welt gegangen ist, erfüllt sich sein Leben. Nicht vorher und nicht nachher. Das ist meine Einstellung. In der kurzen Zeit, die uns gegeben worden ist, kann man nur das beste daraus machen. Das heißt, man kann versuchen, seine Wünsche, Träume und Sehnsüchte zu erfüllen. Sein Leben zu leben. Dennoch glaube ich , dass der Sinn der Tod ist.
Wir sind geboren um zu sterben.

__________________

((¯`·.____·€»((¯`?'¯))«€·____.·'¯))
||..............WeNN IcH sTeRbE.............||
||.......KoMMe iCh iN deN HiMMeL.......||
||.............DeNN iN dEr HöLLe.............||
||.BiN iCh ScHoN mEiN LeBeN LaNg.||
((_.·'¯""""¯`·€»((_?_))«€·'¯""""¯`·._))

16.10.2004 02:08 Fili ist offline E-Mail an Fili senden Beiträge von Fili suchen Nehmen Sie Fili in Ihre Freundesliste auf
cRaShMaKeR cRaShMaKeR ist männlich
Sarwürker


images/avatars/avatar-4881.jpg

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Meine einstellung zum Sinn des Lebens basiert auf stunden, ja tagelangen zusammenkünften wo wir darüber diskutiert haben.. .. und schlussendlich habe ich eine auffassung über "das leben", wie zB ein physiker.
Meine einstellung zum Leben ist grundsätzlich naturwissenschaftlich zu belegen und ich versuche es recht natürlich ( ja natürlich und naturwissenschaftlich sind unterschiedliche begriffe, dennoch passen sie zusammen ^^ den wer erkennt was er ist.. .. kann auch so leben oder? zwinkert ) ..zu leben.


Einstellungen wie Fili sie hat finde ich schön. solch menschen bringen es doch eigentlich zu etwas. doch entspricht es nicht meiner art gewisse ziele anderer zu erreichen. klar - ziele die andere mit erfreuen erreichen - ja, aber nicht ziele die sie mir als aufgabe stellen.


Meine Definition von Leben ( zugleich auch eins meiner mottos^^ ):

Das Leben ist die Zeit, die dir bleibt das Leben anderer zu sichern.


bei diesem satz kann man recht wenig falsch auslegen, und das gefällt mir daran. früher sagte ich mal "das fortbestehen der eigenen art zu sichern".. .. doch das wird gerne falsch ausgelegt. würde ich eine religion gründen, so würden manche diesen satz auslegen um morde zu begehen die für ihn religiös gerechtfertigt sind... ideal für fanatiker zwinkert


wie dem auch sei, ein sinn des lebens ist es das leben in jeglicher form aufrecht zu erhalten. wer eine konkrete frage sucht wird sie nicht finden.

Das Leben ist ein Kreislauf. stellen wir uns dazu doch kurz einen kreis vor. so und nun suchen wir nach dem sinn des lebens. wenn wir ihn nun irgendwo auf diesem kreis finden.. .. und wir markieren ihn nicht.. .. wie finden wir ihn wieder? es gibt viele sinne im leben doch jeder muss für sich seinen richtigen finden, der für ihn akzeptabel und lebenswert ist.


mfg cRaSh

__________________
Zitat:
Original von Judas
Deinen Nazischeiß kannst du dir übrigens in deinen Bauernarsch schieben, ich lass mir ja viel gefallen aber sone Scheiße kannst du dir am Zürcher Stammtisch mit deinen neuen eidgenössischen Homies liefern, jedoch nicht mit mir.


Ich frag mich bis heute was für Homies Judas meint, ich hab fast nur SpäMies!
17.10.2004 10:53 cRaShMaKeR ist offline E-Mail an cRaShMaKeR senden Beiträge von cRaShMaKeR suchen Nehmen Sie cRaShMaKeR in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie cRaShMaKeR in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von cRaShMaKeR anzeigen
hrabnarwen
Groß-Pontifex


images/avatars/avatar-4.jpg

Dabei seit: 23.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für mich besteht der Sinn des Lebens darin mein Leben zu leben
alles mitzunehmen was mir möglich ist
meine Chancen zu erkennen und zu nutzen
zu lernen, zu wachsen, zu begreifen, mich zu entwickeln
und wenn ich Zeiten hab wo gar nix geht, lern ich auch daraus noch was - praktisch oder *lach

hrabi weiss von nichts

__________________
alles fließt...
02.11.2004 21:20 hrabnarwen ist offline Beiträge von hrabnarwen suchen Nehmen Sie hrabnarwen in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Kultur » Philosophie und Religion » Der Sinn des Lebens

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi