Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Gesellschaft » Schule / Studium / Beruf » Islam Untericht an Grundschulen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Islam Untericht?
NEIN 29 76.32%
JA 9 23.68%
Insgesamt: 38 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Islam Untericht an Grundschulen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord_Toran Lord_Toran ist männlich
Der, der nie da is


images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 02.01.2005

Islam Untericht an Grundschulen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den Letzten Monaten gab es immerwieder gerede darüber ob an Deutschen Grundschulen der Religons untericht erweitert werden soll, und zwar durch einen Islam Untericht.

Bei der Steigenden Zahl von Moslams an unseren Schulen halte ich das für ne gute Idee. Entweder Gleichberechtigung oder wirschaffen das Fach ab und unterichten nur noch Ethik.

Was haltet ihr davon?

Islam Untericht Quelle

__________________
Sieh mich an, denn ich bin dein Tod, und man nennt mich Toran!

Hauf leisen Pfoten schleicht sich das Rudel an seine Beute heran. Wenn du sie heulen Hörst ist es zu Spät!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord_Toran: 19.10.2006 09:33.

19.10.2006 09:26 Lord_Toran ist offline E-Mail an Lord_Toran senden Beiträge von Lord_Toran suchen Nehmen Sie Lord_Toran in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lord_Toran in Ihre Kontaktliste ein
Abtreter Abtreter ist männlich
Schwaflibus everytimus sinnlosicus


images/avatars/avatar-2123.jpg

Dabei seit: 06.07.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Haltet mich für nen Nazi oder irgendsowas, aber SPEZIELLEN Islam-Unterricht, auch nur für Muslime, halte ich für absoluten Schwachsinn. Welcher Moslem würde "dort unten" christlichen Unterricht zulassen? Niemand! Lassen wir das zu, stehen demnächst alle Religionen auf der Matte und verlangen ihr Recht.
Irgendwie ist das doch alles wieder nur der deutsche WKII-bedingte Minderwertigkeitskomplex, der da durchkommt, wenn wir das nicht tun oder zumindest überdenken würden.
Das betroffene Fach heißt Religion, deshalb sollten dort ALLE gängigen Religionen besprochen oder das Fach ganz abgeschafft werden. Ich hatte das Fach mangels Lehrer leider zum Glück nie, aber das, was ich davon weiß, bestätigt mich nur in o. g. Meinung.


Treter

__________________
Schlussklausel vor der Werbung:
Forenbedingte Pseudoschlammschlachten trage ich nur per PN unter Berücksichtigung des Beibehaltens aller zur sinnvollen Klärung des Sachverhaltes notwendigen Sachlichkeit aus.



19.10.2006 09:49 Abtreter ist offline E-Mail an Abtreter senden Homepage von Abtreter Beiträge von Abtreter suchen Nehmen Sie Abtreter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Abtreter in Ihre Kontaktliste ein
xyrill xyrill ist weiblich
...huch!...


images/avatars/avatar-2451.gif

Dabei seit: 23.03.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In "Religion" wird hierzulande die christliche Religion gelehrt. Was du meinst, Treter, ist Ethik. Da werden sämtliche Glaubensrichtungen durchgesprochen.

Ich bin absolut FÜR islamischen Unterricht und zwar aus folgenden Gründen:

1. rein prozentual besteht eine begründete Nachfrage nach islamischen Unterricht.

2. es sollte unser Anliegen sein, die islamische Lehre zu "entradikalisieren", indem sie an staatlichen Schulen unterrichtet wird. Also weg von den Koranschulen, in denen irgendeine ideologische Suppe unterrichtet wird, auf die niemand einen Blick werfen kann und rein in die Schulen für eine menschenfreundliche Auslegung des Koran.

Und japp: in dem Zusammmenhang sollte auch unbedingt die Wahlrichtung Buddhismus und Judentum existieren! Nicht jede Religion, aber bitte die großen Weltreligionen.


Voraussetzung:

es steht weiterhin christliche Religion auf dem Lehrplan!



Viel besser allerdings fände ich, wenn der gesamte Religionsunterricht gestrichen und statt dessen Ethik unterrichtet wird. Man kann einen Glauben nicht anlernen. Aber es sollte im Sinne des Lehrplans sein, dass Schüler einen Überblick über die großen Weltreligionen bekommen um selbständig urteilen und (bei Bedarf) wählen zu können.

konfessionslose und ungläubige Grüßle
xyrill

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von xyrill: 19.10.2006 10:07.

19.10.2006 10:05 xyrill ist offline E-Mail an xyrill senden Homepage von xyrill Beiträge von xyrill suchen Nehmen Sie xyrill in Ihre Freundesliste auf
Pagan Pagan ist männlich
[ vivere militare est ]

images/avatars/avatar-4910.jpg

Dabei seit: 02.12.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Viel besser allerdings fände ich, wenn der gesamte Religionsunterricht gestrichen und statt dessen Ethik unterrichtet wird. Man kann einen Glauben nicht anlernen. Aber es sollte im Sinne des Lehrplans sein, dass Schüler einen Überblick über die großen Weltreligionen bekommen um selbständig urteilen und (bei Bedarf) wählen zu können.


Da stimme ich Xyrill zu ...

Ansonsten: wenn islamischer Religionsunterricht, dann bitte auch für SÄMTLICHE anerkannten Religionsgemeinschaften.

Heidnische Grüße

Pagan

zwinkert

__________________
.SUBACHE [doom / blackmetal / posthardcore] @ facebook

SUBACHE @ bandcamp

19.10.2006 10:10 Pagan ist offline Homepage von Pagan Beiträge von Pagan suchen Nehmen Sie Pagan in Ihre Freundesliste auf
alexiel alexiel ist weiblich
~kleiner engel fluegellos~


images/avatars/avatar-3314.gif

Dabei seit: 09.01.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ein offener gestalteter und verpflichtender religionsunterricht waere auch was ...

oder die lehrer koennten einige projekte zusammen durchziehen ... also wenns z.b um die feste geht ... ich denk es gehoert zur allegemeinbildung, dass man weiß welche feste andere religionen haben ...

ich kann andere denkweisen nur dann verstehen, wenn ich weiß woher sie kommen und was der sinn ist!

was wuerdet ihr von einem religionsunterricht im sinne des projekts weltethos halten ...

also wenn kueng mit seiner einstellung die lehrplaene machen wuerde?

so alla gemeinsamkeiten zwischen den religionen suchen und finden und dann zu lernen wie sich das eigene abgrenzt es aber trotzdem eine friedliche koexistenz mit den anderen fuehren kann

__________________
Kellerkind


„Da mihi animas, caetera tolle”
Gen 14,21

19.10.2006 10:31 alexiel ist offline Beiträge von alexiel suchen Nehmen Sie alexiel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie alexiel in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von alexiel: alexielsoul MSN Passport-Profil von alexiel anzeigen
Abtreter Abtreter ist männlich
Schwaflibus everytimus sinnlosicus


images/avatars/avatar-2123.jpg

Dabei seit: 06.07.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von xyrill
In "Religion" wird hierzulande die christliche Religion gelehrt. Was du meinst, Treter, ist Ethik. Da werden sämtliche Glaubensrichtungen durchgesprochen.

Ich sag ja immer wieder mit Berechtigung, ich wär unwissend. Ethik wurde uns damals als "Die Menschheit und der Umgang untereinander" vermittelt und sollte nicht speziell auf Religionen zugeschnitten sein, wurde aber auch plötzlich wegen Lehrermangel nie gelehrt.


Treter

__________________
Schlussklausel vor der Werbung:
Forenbedingte Pseudoschlammschlachten trage ich nur per PN unter Berücksichtigung des Beibehaltens aller zur sinnvollen Klärung des Sachverhaltes notwendigen Sachlichkeit aus.



19.10.2006 10:40 Abtreter ist offline E-Mail an Abtreter senden Homepage von Abtreter Beiträge von Abtreter suchen Nehmen Sie Abtreter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Abtreter in Ihre Kontaktliste ein
Lord_Toran Lord_Toran ist männlich
Der, der nie da is


images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 02.01.2005

Themenstarter Thema begonnen von Lord_Toran
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ethik wurde uns damals als "Die Menschheit und der Umgang untereinander" vermittelt und sollte nicht speziell auf Religionen zugeschnitten sein


Da hast du recht Treter das ist Ehtik, hatte mal das vergnügen es Unterichtet zu bekommen erlich gesagt war Religion angenehmer. ( :schlaflächelt

Zitat:
Und japp: in dem Zusammmenhang sollte auch unbedingt die Wahlrichtung Buddhismus und Judentum existieren! Nicht jede Religion, aber bitte die großen Weltreligionen.


Da stimme ich dir auch Hundertprozentig zu Xyrill. Ob Buddismus wirklich eine Religion ist oder nur ne Lebenseinstellung läßt sich Streiten, aber das ist ein anderes Thema.

Um zum Islam Untericht zurück zukommen, Xyrill oben sagte es besteht bedarf.

Der Islam ist die Größte der Weltreligonen, fast die Hälfte der Weltbefolkerung sind Moslems.

Dieser Untericht ist wichtig arlein schon um Mißverständnisse (wie z.B. die Äußerung des Papstes in Bayern) vorzubeugen.

__________________
Sieh mich an, denn ich bin dein Tod, und man nennt mich Toran!

Hauf leisen Pfoten schleicht sich das Rudel an seine Beute heran. Wenn du sie heulen Hörst ist es zu Spät!
19.10.2006 10:57 Lord_Toran ist offline E-Mail an Lord_Toran senden Beiträge von Lord_Toran suchen Nehmen Sie Lord_Toran in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lord_Toran in Ihre Kontaktliste ein
Zimmerit Zimmerit ist männlich
Modiktator


images/avatars/avatar-4237.jpg

Dabei seit: 10.03.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sehe mich meinungstechnisch irgendwo zwischen Abtreter und Xyrill. Objektiver Unterricht in jeder anerkannten Religion wäre natürlich das ideale, das ist aber vermutlich was Personal und Organisation betrifft kaum zu machen fürchte ich. Allgemeiner und verbindlicher Ethikunterricht als Alternative wäre auf jeden Fall begrüßenswert. Aber besondere Sonderrechte NUR für den Islam: NADA. Derlei Sonderrechte gäbe es in keinem islamischen Land für eine andere Religion. Und, schimpft mich konservativ, aber Europa inklusive Deutschland ist immer noch ein christlich geprägter Kulturraum (auch wenn ich mit Christentum wenig anfangen kann), und auch vor dem Christentum gab es hier keinen Islam. Ein bißchen sollte man, auch als Deutscher, noch zu seinen kulturellen Wurzeln stehen. Man kann sich auch zu Tode tolerieren.

__________________

Die Zeit lässt sich nicht anhalten; es gibt keine weise Umkehr, keinen klugen Verzicht. Nur Träumer glauben an Auswege. Optimismus ist Feigheit.

(Oswald Spengler)

19.10.2006 11:00 Zimmerit ist offline E-Mail an Zimmerit senden Beiträge von Zimmerit suchen Nehmen Sie Zimmerit in Ihre Freundesliste auf
F-4 F-4 ist männlich
Groß-Pontifex


images/avatars/avatar-3305.jpg

Dabei seit: 03.07.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich Glauben für etwas sehr persönliches halte und der Organisation von Glaubensrichtungen in Form von Sekten/Kirchen/Weltreligionen usw. dementsprechend wenig abgewinnen kann, bin ich auch dafür auf derartigen Unterricht zu verzichten.
Man mag mir dafür Ignoranz unterstellen, aber mich persönlich interessiert es nicht im Geringsten, in welchem Land Kühe heilige Tiere sind und wo nicht. Genausowenig wie oft ein Moslem am Tag beten sollte und warum ein Christ Ostern feiert. Es ist jeweils eine persönliche Angelegenheit, die andere nichts angeht.
Unterricht, der verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen zum Inhalt hat, gruppiert und kategorisiert letzten Endes nur. Wenn sich jemand dafür ernsthaft interessiert gibts es genügend Quellen, dies nachzulesen. Für einen Teil der Allgemeinbildung sehe ich das nicht an.
19.10.2006 11:01 F-4 ist offline E-Mail an F-4 senden Beiträge von F-4 suchen Nehmen Sie F-4 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie F-4 in Ihre Kontaktliste ein
Lord_Toran Lord_Toran ist männlich
Der, der nie da is


images/avatars/avatar-3541.jpg

Dabei seit: 02.01.2005

Themenstarter Thema begonnen von Lord_Toran
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zimmerit es geht nicht um sonderechte. Der Islamische Verband hat das beantragt die Anderen nicht.
Was die sache mit unseren Traditionen angeht gebe ich dir recht, aber wir haben sowohl Katholischer als auch efangelischer Religions Untericht.
Mal Abgesehen das in BW Reli in der Grundschule Pflicht ist, was bedeutet das die Andersgläubigen entscheiden müssen ob sie in Evangelischen oder Katholischen Untericht gehen. Wo bleibt für die das Recht ihren Kulturellen Ursprung zu behalten?

__________________
Sieh mich an, denn ich bin dein Tod, und man nennt mich Toran!

Hauf leisen Pfoten schleicht sich das Rudel an seine Beute heran. Wenn du sie heulen Hörst ist es zu Spät!
19.10.2006 11:07 Lord_Toran ist offline E-Mail an Lord_Toran senden Beiträge von Lord_Toran suchen Nehmen Sie Lord_Toran in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lord_Toran in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Gesellschaft » Schule / Studium / Beruf » Islam Untericht an Grundschulen

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi