Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Leben » Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein » Auffallen? Toleranz? Abgrenzung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auffallen? Toleranz? Abgrenzung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Luath
unregistriert
Auffallen? Toleranz? Abgrenzung? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil Azrael das gerade in dem Thread über den Spiegel-Bericht geschrieben hatte... (nein, KEIN Angriff)


Wie steht das bei euch?

Zieht ihr die "schwarze Klamotte" an um aufzufallen? Um euch von anderen abzugrenzen? Oder doch nur weil sie euch gefällt?

Ist etwas verwerfliches daran wenn man sich in seiner Freizeit in Jeans & CoKG kleidet?


Was ist mit der Toleranz? Ist das nicht eher ein schwieriges Thema in einer Gesellschaft in der die Kleidung alleine einen Menschen meist ausmachen kann?
(und ganz ehrlich, wo "wir" Toleranz erwarten was unsere schwarze Klamotte angeht, da habe ich auch kein Verständniss für Hosen an den Kniekehlen oder Kappen die man nicht richtig aufzuziehen versteht)



Ich oute mich da gerne - die schwarzen Sachen zum Weggehen oder bei Anlässen, gern aber auch einfach mal so, weil sie mir Gefallen, nicht um mich abzugrenzen oder zu provozieren - zumindest nicht dauernd

Mit Jeans & der dicken Daunenjacke (die Schatzi mir aus den USA mitgebracht hat) rumzulaufen, gerade bei der Arbeit bzw. auf dem Weg dahin oder gen Heimat, habe ich gar keinen Stress.
02.02.2005 13:44
Poison-Ivy Poison-Ivy ist weiblich
Geheime Meisterin


images/avatars/avatar-236.gif

Dabei seit: 14.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm nö, die schwarzen Klamotten haben bei mir nichts mit "unbedingt auffallen wollen" zu tun. Ich fühl mich nun mal in hellen farben nicht wohl.
Sehr zum leid meiner Ma, die davon früher die Krise bekommen hat mit mir beim Einkaufen. Aber schwarze Klamotten haben auch mächtig Vorteile,z.B brauchst nicht nach Hell und Dunkel beim Waschen sortieren zwinkert

Unter der Woche sind es eben schlichte schwarze Sachen bzw, das ein oder andere dunkelrote Shirt. Am Wochenende wenn ich weg gehn kann ich mich dann ausleben und mich wenn ich Lust hab aufdonnern - Ja, und es macht verdammt Spaß so in die Tankstelle zu stapfen grosses Grinsen

__________________
Solange wir Träume haben, leben wir. Solange wir leben, geben uns Träume Hoffnung. Solange es Hoffnung gibt, habe wir keine Angst vor der Zukunft. Die Zukunft liegt in unseren Händen. Träumen wir sie nicht nur, sondern erleben wir sie.

Petra Heierhoff
02.02.2005 14:04 Poison-Ivy ist offline E-Mail an Poison-Ivy senden Beiträge von Poison-Ivy suchen Nehmen Sie Poison-Ivy in Ihre Freundesliste auf
Sylvia Sylvia ist weiblich
Schwarzwaldmädel


images/avatars/avatar-2868.jpg

Dabei seit: 20.12.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mh.. bei mir ist das ganze ziemlich albern glaub ich weiss von nichts

Als ich angefangen habe "schwarze" Musik zu hören und mich auch Abends so zu stylen bin ich am Tag noch normal rumgelaufen.
Aber es hat mich irgendwie immer aufgeregt, wenn ich andere "schwarze" gesehen habe, denen man es ansieht. Und mir nicht ;P
Naja...
So habe ich von da an nur noch schwarz gekauft.
Ganz schwarz bin ich dann aber erst geworden als ich mit der Schule fertig war. Irgendwie war das ein Cut in meinem Leben. Neues Leben fängt an.

Nuja.... Und inzwischen laufe tagsüber zwar in scharz rum, aber man erkennt trotzdem nur als "insider" dass ichs auch bin. Ich hab weder falschrume Kreuze noch Pentagramme um den Hals, hab nicht mal schwarze Haare und seh insgesamt eh viel zu lieb aus ;P

Kurz zusammengefasst:
ich will auffallen, aber nur denen die selber "schwarz" sind.

__________________
http://gefuehlscrescendo.blogspot.com/
02.02.2005 14:08 Sylvia ist offline E-Mail an Sylvia senden Beiträge von Sylvia suchen Nehmen Sie Sylvia in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sylvia in Ihre Kontaktliste ein
Leviathan Leviathan ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-4911.jpg

Dabei seit: 02.11.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, dass es zu dieser Diskussion noch gar keinen Thread gibt... Also... *händereib* :

Ich trage Gothic/Gruft-Klamotten aus Gründen der Szenezugehörigkeit, also eein Klischee, welches ich gerne erfülle! ALLERDINGS würde ich es niemals tun wenn mir eben dieser Kleidungsstil nicht auch gefallen würde. Ich mag einfach schwarze Klamotten auf meiner blassen Haut, wirkt meiner Meinung nach sehr elegant, ausserdem achte ich bei meinen Klamotten nicht nur darauf dass sie mir gefallen, sondern auch darauf dass sie zu mir passen, dass sie mich darstellen, und dieser Kleidungsstil ist es nunmal welcher mich am Besten repräsentiert... Mein Innenleben kann ich nur als "schwarz" beschreiben, andere, passendere Worte finde ich dafür bereits nicht mehr...

Klar grenze ich mich damit von der "Normalbevölkerung" ab, allerdings ist mir das nur recht, denn von der "Normalbevölkerung" will ich beim besten Willen nichts wissen! Ausserdem weiß ich, dass ich mit "normalen" Menschen, die mir sympathisch sind, auch trotz meiner Klamotten in Kontakt kommen werde, das ergibt sich dann schon...

Da Abgrenzung meine Absicht ist habe ich kein Problem mit mir entgegengebrachter Intoleranz... Ich kann unsereiner beim besten Willen nicht verstehen, in schwarz , evtl. mit Nieten gekleidet, zu Hause sitzend und vor sich hin heulend "huwääh huwääh, die bösen bösen Menschen sind so intolerant und mögen mich nicht!" Kiddies, macht euch mal Gedanken dass ihr durch euren Kleidungsstil ganz klar Abgrenzung symbolisiert (so funktioniert nunmal die Normalgesellschaft) und wenn ihr unbedingt von denen toleriert werden wollt, dann müsst ihr euch wohl was anderes anziehen!!!

Ich selbst bin Schubladendenker und intolerant! (genauso übrigens wie ca. 99% der schwarzen Szene auch, nur stehe ich zu meinem Denken,DAS ist wahrer Individualismus heutzutage), allerdings lasse ich mich von Leuten auch gerne vom Gegenteil überzeugen wenn ich mich in ihnen irren sollte..

Und was das Auffallen betrifft, das lässt sich wohl nicht vermeiden zwinkert Stört mich aber auch nicht, wie gesagt, ich gebe nicht veil auf die Meinung anderer über mich, ich weiß selbst gut genug wer ich bin...
02.02.2005 14:09 Leviathan ist offline E-Mail an Leviathan senden Homepage von Leviathan Beiträge von Leviathan suchen Nehmen Sie Leviathan in Ihre Freundesliste auf
diary_of_dreams diary_of_dreams ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-686.jpg

Dabei seit: 04.11.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmm... also ich trage schwarz weil es mir natürlich gefällt ..... ich hab auch schon lange bevor ich in der gothic-szene unterwegs war öfters schwarz getragen ..... natürlich trage ich aber auch nich jeden tag schwarz ......obwohl es bestimmt mal lustig wäre in schwarz rtw zu fahren *lach*

__________________
Better to be hated for who you are than loved for who you`re not
02.02.2005 14:10 diary_of_dreams ist offline E-Mail an diary_of_dreams senden Homepage von diary_of_dreams Beiträge von diary_of_dreams suchen Nehmen Sie diary_of_dreams in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie diary_of_dreams in Ihre Kontaktliste ein
Luath
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

RTW hält am Unfallort an & sowohl diary als auch luath springen mit schwarzen, bodenlangen Mänteln & corpse-paint im Gesicht aus dem Fahrerhaus.......


*vor Lachen zu Boden geht*
02.02.2005 14:11
Wasteland Wasteland ist männlich
Inquisitor-Meister


images/avatars/avatar-4835.jpg

Dabei seit: 13.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich trag meist Bandshirts + Jeans. Und das schlicht und einfach weil mirs gefällt. Ist auch nicht auffallend oder so. Und tut mir leid wenn ich das behaupte.. Aber min. 1/4 von den schwarzen Leuten die sich tagtäglich extrem aufdonnern, machen das schlichtundeinfach um aufzufallen und um sich abzugrenzen.

lächelt

__________________
"Reicher Mann und armer Mann // Standen da und sahn sich an. // Und der Arme sagte bleich: // Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich."
02.02.2005 14:12 Wasteland ist offline E-Mail an Wasteland senden Beiträge von Wasteland suchen Nehmen Sie Wasteland in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Wasteland in Ihre Kontaktliste ein
TheLost TheLost ist männlich
Geheimer Meister


Dabei seit: 03.07.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schwarz(bzw dunkles) gefällt mir einfach
das auffallen ist ein nebenproduckt was nicht unbedingt gewollt ist
aber es lässt sich kaum vermeiden
hat gute aber auch schlechte seiten
02.02.2005 14:21 TheLost ist offline E-Mail an TheLost senden Beiträge von TheLost suchen Nehmen Sie TheLost in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie TheLost in Ihre Kontaktliste ein
Vanadium Vanadium ist männlich
Mechanoide


images/avatars/avatar-1752.jpg

Dabei seit: 25.11.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habe es halt an weils mir gefällt normal habe ich eben etwas schlichtere klamotten ans als wenn ich weg bin aber is sonst eigentlich gleich

__________________
This is the sound of our Generation ....
Music is Life ...

02.02.2005 14:23 Vanadium ist offline E-Mail an Vanadium senden Beiträge von Vanadium suchen Nehmen Sie Vanadium in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Vanadium in Ihre Kontaktliste ein
Poison-Ivy Poison-Ivy ist weiblich
Geheime Meisterin


images/avatars/avatar-236.gif

Dabei seit: 14.10.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Luath und Diary.
Ey das wär viel praktischer, da würd man die Blutflecken dann nicht so sehen lächelt
Und wenn die verletzten nicht schon tot sind sind sie es spätestens wenn sie euch sehen, weil sie denken, das der sensemann kommt. Erspart euch arbeit.
man muss nur wirtschaftlich denken zwinkert

__________________
Solange wir Träume haben, leben wir. Solange wir leben, geben uns Träume Hoffnung. Solange es Hoffnung gibt, habe wir keine Angst vor der Zukunft. Die Zukunft liegt in unseren Händen. Träumen wir sie nicht nur, sondern erleben wir sie.

Petra Heierhoff
02.02.2005 14:25 Poison-Ivy ist offline E-Mail an Poison-Ivy senden Beiträge von Poison-Ivy suchen Nehmen Sie Poison-Ivy in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Leben » Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein » Auffallen? Toleranz? Abgrenzung?

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi