Forum Schwarzes Baden-Württemberg

Registrierung Kalender Mitgliederliste Treffen Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Portal Zur Startseite

Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Leben » Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein » Macht Schokolade glücklich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Macht Dich der Verzehr von Schokolade glücklich?
Ich bin weiblich, es funktioniert zumindest kurzzeitig. Das schlechte Gewissen "danach" nervt. 18 21.95%
Ich bin männlich, das bringt nichts. 14 17.07%
Ich bin weiblich und juhu - es funktioniert! 11 13.41%
Ich bin zwar weiblich, aber das bringt nichts. 10 12.20%
Ich bin weiblich und Folgen sind mir egal, weils mir was bringt... 9 10.98%
Ich bin männlich, es funktioniert zumindest kurzzeitig. Das schlechte Gewissen "danach" nervt. 6 7.32%
Ich bin männlich und Folgen sind mir egal, weils mir was bringt... 6 7.32%
Ich bin männlich und juhu - es funktioniert! 5 6.10%
Sonstiges... 3 3.66%
Insgesamt: 82 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Macht Schokolade glücklich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Abtreter Abtreter ist männlich
Schwaflibus everytimus sinnlosicus


images/avatars/avatar-2123.jpg

Dabei seit: 06.07.2005

Macht Schokolade glücklich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es heißt: Schokolade macht glücklich!

In vielen aufopferungsvollen zwinkert Selbstversuchen bei Miesepetrigkeit habe ich es gestestet und kam zu dem Ergebnis, dass das bei mir nicht funktioniert.
Ganz abgesehen davon schmeckt Schokolade natürlich und das schreit nach mehr, aber wie ist das mit dem Besserfühlen danach? Funktioniert das tatsächlich, ist das alles Quatsch oder Plazebo oder funktioniert es nur bis zum Betreten einer Waage aufgrund von Gewissenbissen bezüglich hirnverbrannter Figurideale?
Bisher hörte ich auch eher, dass das bei Frauen wohl mehr Ausschlag gäbe als bei Männern, daher die uuuuultimative Umfrage...


Dieser Beitrag ist nicht dazu gedacht, Rückschlüsse über Gemütszustände des Themenerstellers zu ziehen, sondern allgemeines und überaus ernst gemeintes Blabla in Umfrageform zum Zwecke der Durchschnittsprofilerstellung von Forenmitgliedern.



ein schokoladenmampfiger Treter

__________________
Schlussklausel vor der Werbung:
Forenbedingte Pseudoschlammschlachten trage ich nur per PN unter Berücksichtigung des Beibehaltens aller zur sinnvollen Klärung des Sachverhaltes notwendigen Sachlichkeit aus.



06.09.2006 08:06 Abtreter ist offline E-Mail an Abtreter senden Homepage von Abtreter Beiträge von Abtreter suchen Nehmen Sie Abtreter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Abtreter in Ihre Kontaktliste ein
miggel miggel ist männlich
Groß-Pontifex


images/avatars/avatar-3112.jpg

Dabei seit: 29.05.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei mir wirkts bis zu einem gewissen Grad. Wenn ich nicht zu traurig bin kann ich beim Schokolade essen echt besser entspannen und ich werd schneller etwas fröhlicher. Allerdings denk ich dann später dran das sich mein Zahnazt wieder freut dann ziehts mich wieder runter^^

__________________
T-Shirts des "Nicht-im-SG-Clubs" jetzt Interesse bekunden

Karlsruher SBW Stammtisch : Donnerstags ca 20 Uhr im Scruffy's Irish Pub

Gesundheit?Was nützt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?
Theodor W. Adorno
06.09.2006 09:59 miggel ist offline E-Mail an miggel senden Beiträge von miggel suchen Nehmen Sie miggel in Ihre Freundesliste auf
Teroon Teroon ist männlich
Erhabener Ritter


images/avatars/avatar-2634.jpg

Dabei seit: 08.05.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm, rein biologisch macht Schokolade glücklich, allerdings dürfte es ähnlich wie mit Kaffe sein. Zum einen dürfte sich ein Gewöhnungseffekt einstellen und zum anderen ist der Effekt vermutlich nicht so start wenn man wirklich schon traurig ist.
Mir persönlich hilft es allerdings nicht wirklich, da ich danach immer das Gefühl habe meiner Gesundheit geschadet zu haben und zudem noch sinnlos Geld verschwendet zu haben.

__________________
Wer seine Mitte nicht verliert ist unüberwindlich
06.09.2006 10:39 Teroon ist offline E-Mail an Teroon senden Beiträge von Teroon suchen Nehmen Sie Teroon in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Teroon in Ihre Kontaktliste ein
sceadara sceadara ist männlich
Erhabener Ritter


images/avatars/avatar-4635.jpg

Dabei seit: 15.10.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bei mir hat das so gut wie keine auswirkung außer auf mein bauch.
ich kann ne tafel vernichten und bin im fall immernoch depri oder mies drauf.
ess das zeug nur weils schmeckt und nicht weil es gluecklich machen soll.
wobei ich gern die lustigen kreationen ausprobier ^.^

__________________
Nandecore is BACK. Checkout:: Nandecore

†. You can find me on the line between insane and pure madness near necrophobia, after a tang of irony and massive solitude beyond bitter agony. .†


~=~´´` We are connected trough threads, woven through time and space, through words which create and destroy, through ribbons, stronger than the lifeblood. ´``~=~

06.09.2006 10:53 sceadara ist offline E-Mail an sceadara senden Homepage von sceadara Beiträge von sceadara suchen Nehmen Sie sceadara in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sceadara in Ihre Kontaktliste ein
Chaos Chaos ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-3260.jpg

Dabei seit: 11.11.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hrm, das einzige Mal, das mich Schokolade glücklich gemacht hat, is schnell erzählt.
Ich lag im Krankenhaus, Appendix war geplatzt... Also erstmal ne Zeit lang nichts essen...
Als ich nach 10 Tagen im Krankenhaus das erste Mal wieder ne Schokolade essen durfte (kurz davor wieder Suppen..) war ich glücklich diese zu essen, weil es irgendwie doch an etwas anderes erinnerte... Habbe dennoch angekreuzt, dass sie nicht glücklich macht, da das ne einmalige Sache war und vor allem war es mehr der Umstand, als die Schokolade selber, die dazu führte...

__________________



06.09.2006 11:03 Chaos ist offline E-Mail an Chaos senden Homepage von Chaos Beiträge von Chaos suchen Nehmen Sie Chaos in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Chaos in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Chaos anzeigen
xyrill xyrill ist weiblich
...huch!...


images/avatars/avatar-2451.gif

Dabei seit: 23.03.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte zwei Wochen lang nichts schokoladiges gegessen um mal ein büschn Speck loszuwerden. Ergebnis: ich wurde zickig, träge und, jaa, das auch... *räusper*... lustlos *g*
Als diese Stimmung nun völlig umschlug ist mir aufgefallen, dass ich wenige Stunden vorher mir zwei Riegel Zartbitter gegönnt hab.

Seither weiß ich dass ich ohne Schokolade nicht überleben kann *gggg* Entweder erschlagen mich meine Mitmenschen oder ich sie.

Also lieber Schoko!
Und das mit Genuß!! In der Karstadter Süßwarenabteilung gibt es eine Zartbitter-Chillie-Schokolade, die ist göttlich scharf!! *yum!*

verschleckte Grüßle
von xyrill ^^
06.09.2006 11:16 xyrill ist offline E-Mail an xyrill senden Homepage von xyrill Beiträge von xyrill suchen Nehmen Sie xyrill in Ihre Freundesliste auf
plushy plushy ist weiblich
persona non grata


images/avatars/avatar-2637.gif

Dabei seit: 14.07.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schokolade macht definitiv glücklich. Mich jedenfalls. Aber wenn die miese Laune zu lange anhält, macht sie mich schrecklich unglücklich und zwar spätestens am nächsten Morgen, wenn mein unsichtbarer Freund Harvey sich mit mir auf die Waage stellt und diese dann viel zu viel anzeigt....

__________________
blah, blah...
06.09.2006 12:41 plushy ist offline Beiträge von plushy suchen Nehmen Sie plushy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie plushy in Ihre Kontaktliste ein
lightbringer lightbringer ist männlich
Geheimer Meister


images/avatars/avatar-1358.jpg

Dabei seit: 07.12.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Teroon
Hm, rein biologisch macht Schokolade glücklich,


Meines Wissens ist das keine so gesicherte Aussage. Die Inhaltsstoffe von Schokolade sind nichts Außergewöhnliches. Ich könnte mir aber gut vorstellen dass das Glücklichsein nach Schokolade ein anerzogenes Verhalten aus der Kindheit ist, als man noch mit Süssigkeiten getröstet wurde.

@xyrill
... das nennt man Entzug ... Schokoladenentzug.
Rauchen macht mich auch nicht wirklich glücklich, aber wenn ich es nicht tue, dann bin ich auch zickig ...

__________________
- Das Leben ist eine Suche nach sich selbst -

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lightbringer: 06.09.2006 12:51.

06.09.2006 12:49 lightbringer ist offline E-Mail an lightbringer senden Beiträge von lightbringer suchen Nehmen Sie lightbringer in Ihre Freundesliste auf
starlets starlets ist weiblich
Geheime Meisterin


images/avatars/avatar-1376.jpg

Dabei seit: 14.12.2005

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich macht Schoki nicht unbedingt glücklich aber sie beruhigt mich ungemein freut sich

Ich brauch z.Bsp. auch nach dem Essen immer was Süsses... echt schlimm...aber furchtbar lecker das babbige Zeugs *g*
Das schlechte Gewissen kommt meist danach oder spät. wenn ich mich am nächsten Morgen richtung Waage bewege.. geschockt
06.09.2006 13:12 starlets ist offline E-Mail an starlets senden Beiträge von starlets suchen Nehmen Sie starlets in Ihre Freundesliste auf
Mulciber Mulciber ist männlich
The horror! The horror!


images/avatars/avatar-3668.gif

Dabei seit: 17.06.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schockolade ist lecker.
Lecheres zu essen ist eine Freude für die Gaumen.
Erfreudete Gaumen freuen das ganze Gehirn.
Ein erfreudetes Gehirn freut den Mulci.

Ergo, Schockolade macht glücklich, solange es leckere Schockolade ist, zB. "Rausch" ist hoch empfehlenswert, insbesondere die Tobago Amore

Ich weiß nur nicht ob einfach gutes Essen glücklich macht oder es an der Schockolade liegt, ist mir aber eigentlich auch egal.

__________________
"Imaginarium des Intellektuellen: Abmagern ist der naive Akt des Intelligent-sein-Wollens."
(Roland Barthes)
06.09.2006 13:13 Mulciber ist offline E-Mail an Mulciber senden Beiträge von Mulciber suchen Nehmen Sie Mulciber in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mulciber in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum Schwarzes Baden-Württemberg » Schwarzes Leben » Schwarzes Leben - Alles rund ums schwarze Sein » Macht Schokolade glücklich?

Impressum

disclaimer
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Style by BBFB.de modified by Ars-Moriendi